Kurssuche

  

Sie haben Ihre Kurse bis jetzt immer im gedruckten Programmbuch gesucht? Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie auch online zu Ihrem Ziel kommen!

*Das gedruckte Programmheft bildet  nur einen Einblick in das Programm ab. Alle Kurse finden Sie hier auf unserer Webseite!

> Kursdetails
Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "IT- Sicherheit: Herausforderungen für Wissenschaft und Gesellschaft (Livestream)" (Nr. 16210) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

IT- Sicherheit: Herausforderungen für Wissenschaft und Gesellschaft (Livestream)


Status Kurs abgeschlossen
Kursnummer 212-16210
Beginn Di., 21.09.2021, 19:30 - 21:00 Uhr
Dauer 1
Kursort ZOOM
Kursgebühr gebührenfrei
Kursleitung
Voraussetzungen - stabile Internetverbindung (mind. 18 Mbit/s Download, 2 Mbit/s Upload)
- Mikrofon / Headset (Kamera optional)
Zusatzinformation Diese Veranstaltung können Sie von zu Hause mitverfolgen. Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn. / Der Livestream oder der Link zum Livestream ist am Veranstaltungstag auf der Webseite vhs-stuttgart.de verfügbar.
Der technologische Wandel war und ist ein stetiger Begleiter des Menschen. Doch noch nie war der Wandel so rasant und so durchdringend wie heute durch die Digitalisierung. Die zunehmende Bedeutung digitaler Dienste und Anwendungen wirft Fragen über deren Vertrauenswürdigkeit und Sicherheit auf. Gleichzeitig fordert der technische Fortschritt, in Form von Künstlicher Intelligenz oder Quantencomputern, etablierte Methoden der Cybersicherheit immer wieder aufs Neue heraus.
Prof. Claudia Eckert zeigt die Herausforderungen im Bereich der Cybersicherheit auf und verweist auf eine neue Sicherheitskultur, die es jetzt zu gestalten gilt und zeigt konkrete Handlungsmöglichkeiten auf.

Claudia Eckert  ist geschäftsführende Leiterin des Fraunhofer-Instituts für Angewandte und Integrierte Sicherheit AISEC in München
und Professorin der Technischen Universität München, wo sie den Lehrstuhl für IT-Sicherheit innehat.
Zu ihren Forschungsschwerpunkten zählen
die Entwicklung von Technologien zur Erhöhung der System- und Anwendungssicherheit,
die Sicherheit eingebetteter Systeme und
die Erforschung neuer Techniken zur Erhöhung der Resilienz und Robustheit von Systemen gegen Angriffe. 
Als Mitglied verschiedener nationaler und internationaler industrieller Beiräte und wissenschaftlicher Gremien berät sie Unternehmen, Wirtschaftsverbände sowie die öffentliche Hand in allen Fragen der IT-Sicherheit.
In Fachgremien wirkt sie mit an der Gestaltung der technischen und wissenschaftlichen Rahmenbedingungen in Deutschland sowie an der Ausgestaltung von wissenschaftlichen Förderprogrammen auf EU-Ebene.

Die Veranstaltung findet im Rahmen von www.vhs-wissen-live.de in Kooperation mit der vhs im Landkreis Erding, der vhs SüdOst und der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech) statt.


Hinweis:
Um sicherzustellen, dass technisch alles funktioniert, können Sie hier vorab einen Technik-Check machen. Gerne können Sie auch unsere kostenfreie Zoom-Schulung für Teilnehmende besuchen. In unserem Support-Bereich finden Sie die aktuellen Termine sowie weitere Angebote zur Unterstützung.

Wechseln Sie zum Warenkorb, um den Kurs zu buchen.



Datum
21.09.2021
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
ZOOM


volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart

 

Social Media

Persönliche Anmeldung und Information im TREFFPUNKT Rotebühlplatz:
Mo, Do, Fr: 14.00–19.00 Uhr
Di-Mi: 10.00–14.00 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr: 10.00–20.00 Uhr


Erfahren Sie mehr im Ernährungs- und im Kunstblog!