Zu den Kursen

Durch Klicken auf „Titel”, „Datum”, „Ort” oder „Nr.” können Sie die Kurse individuell sortieren.


Präsenzveranstaltung: Die Revolution der smarten Maschinen – überflügelt uns die künstliche Intelligenz? Vortrag und Gespräch mit Dr. Ulrich Eberl Der Vortrag findet in Präsenz im Treffpunkt Rotebühlplatz statt und wird zusätzlich gestreamt

Wir stehen vor der größten industriellen Revolution seit 250 Jahren. Künstliche Intelligenz wird unser Leben radikal verändern – ob zu Hause, in der Schule oder im Büro, auf Äckern und Straßen, in Kliniken und Fabriken. Smarte Maschinen fahren selbstständig Auto, übersetzen Texte in Sekundenschnelle in Dutzende von Sprachen, stellen präzisere Diagnosen als viele Ärzte, schlagen Weltmeister im Quiz und Go-Spiel, durchforsten Tausende von Bildern in Sekundenschnelle und lesen Emotionen aus Stimmen und Gesichtern besser, als es die meisten Menschen können.
Wohin führt das, wenn sich in den nächsten Jahrzehnten die Leistungsfähigkeit von Mikrochips noch einmal vertausendfacht? Sind Roboter und smarte Computer ein Segen für die Menschheit oder eher eine Gefahr für Arbeitsplätze, Privatsphäre und Sicherheit? Welche Berufe sind noch gefragt, wie müssen sich die Bildungssysteme verändern? Und was macht letztlich den Wert des Menschen aus – was wird in Zukunft noch die natürliche von der Künstlichen Intelligenz unterscheiden?
Ulrich Eberl wird einen besonderen Gast mitbringen und ihn über die Zukunft von Mensch und Maschine befragen: seinen humanoiden Roboter NAO Bluestar.

! Die Veranstaltung wird voraussichtlich als Präsenzveranstaltung im Treffpunkt Rotebühlplatz unter Berücksichtigung der aktuellen Sicherheitsmaßnahmen zu Corona stattfinden.
Darüberhinaus wird die Veranstaltung als WebTalk gestreamt.
Wir bitten um namentliche Anmeldung und Angabe Ihrer Mailadresse. Sie erhalten dann zeitnah die notwenigen Informationen.


Kurz-Vita Dr. Ulrich Eberl:
Dr. Ulrich Eberl ist einer der bekanntesten Wissenschafts- und Technikjournalisten Deutschlands. Er promovierte an der TU München in Biophysik und arbeitete bei der Daimler AG in Stuttgart. Anschließend leitete er 20 Jahre lang bei Siemens die Kommunikation über Forschung, Innovationen und Zukunftstrends und gründete das international mehrfach ausgezeichnete Zukunftsmagazin Pictures of the Future. 2015 machte er sich als Wissenschaftsautor und Zukunftsforscher selbstständig. Eberl schrieb mehrere Sachbücher und einen Jugendroman. Für sein Buch „Smarte Maschinen“, das in mehreren Ausgaben erschienen ist und sogar ins Türkische und Chinesische übersetzt wurde, hat er lange bei führenden Forschungsinstituten und Unternehmen in Asien, den USA und Europa recherchiert.



Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 201-04170

Beginn: Fr., 19.06.2020, 19:30 - 21:30 Uhr

Dauer: 1

Kursort: TREFFPUNKT Rotebühlplatz

Gebühr: Eintritt frei




Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart

Datum
19.06.2020
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Rotebühlplatz 28, TREFFPUNKT Rotebühlplatz; A101 Robert-Bosch-Saal




volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de


Social Media

Öffnungszeiten Anmeldung/Information (telefonisch & per Mail) während Corona:
Mo – Fr, 8:00 – 18:00 Uhr

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart


      Erfahren Sie mehr im vhs Blog!