Unsere Dozent/innen
> Franz W. Kunstleben

geb. 1945

Arbeitsfelder:
Freie Rede, Rhetorik, Stimm- und Sprechtraining; Gesprächsführung; Erarbeitung von Methoden und Übungswegen, die persönlichen rhetorischen und kommunikativen Kompetenzen zu verbessern

Ausbildung/Studium:
Theologie, Philologie, Philosophie, Schulpädagogik; Abschluss: Dipl.-kath.theol an der Uni Tübingen
Diplomaufbaustudium Erwachsenenbildung, Schwerpunkt Theaterpädagogik, Abschluss Dipl.-Päd. an der PH Esslingen

Qualifikationen:
Funkkoleg Päd. Psychologie
Workshops in Theaterpädagogik, Pantomime, Medienarbeit, Tanztheater (Akademie Remscheid)
TZI Gestalttherapie (Zist Penzberg)

Kompetenzen:
langjährige Erfahrung als Dozent an Aademien und Hochschulen in der Erwachsenenbildung
Konzeption und Leitung einer 2-jährigen berufsbegleitenden Fortbildung
Mitarbeit an Forschungsprojekten an der Uni Tübingen
Methoden der Wirkungsanalyse in die Erwachsenenbildung bei der Bundeszentrale für politische Bildung
Darstellendes Spiel und Friedenserziehung bei der Berghofstiftung

Arbeitsform/-methode:
Franz W. Kunstleben bietet in seinen Seminaren ganzheitliches "Learning by doing" sowie Übungen für das Körperbewusstsein an. Dabei sind Atem, Stimme und Präsenz als integrierter Bestandteil und Theater als Lernform.

Hobbys/Interressen:
Tai Chi Chuan


Kurse des Dozenten



volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de


Social Media

Öffnungszeiten Anmeldung/Information:
Mo – Fr, 8:00 – 20:00 Uhr;
Sa, 8:00 – 13:00 Uhr

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart


      Erfahren Sie mehr im vhs Blog!