vhs in den Stadtteilen

Stadtteilprogramm

Die vhs stuttgart bietet nicht nur in der Stadtmitte ein vielseitiges Programm, sondern baut seine Kurse in den Stadtteilen stetig aus, um Ihnen auch vor Ort ein vielseitiges Programm bieten zu können.
Blättern Sie in unseren Broschüren oder suchen Sie den passenden Kurs für sich und Freunde und Familie direkt in der Kurstabelle:

 

Durch Klicken auf „Titel”, „Datum”, „Ort” oder „Nr.” können Sie die Kurse individuell sortieren.

Yoga in Plieningen


Status Kurs abgeschlossen
Kursnummer 201-47360
Zeitraum von Mo. 02.03.2020 bis Mo. 09.03.2020, 18:30 - 20:00 Uhr
Dauer 2
Kursort Altes Rathaus Plieningen
Kursgebühr 120,00 €
Kursleitung
Bemerkungen Bitte mitbringen: Yoga-Matte, Sitzkissen (falls vorhanden), bequeme Kleidung, warme Socken, Decke oder großes Handtuch.
Inhalte Yoga ist ein Weg, durch regelmäßig praktizierte Körper-Übungen ruhiger, entspannter und gelassener zu werden. Der Kurs beinhaltet Asanas, die dynamisch als auch statisch ausgeführt werden, ergänzt mit Übungen zur Atem-Bewusstheit und kurze Entspannungseinheiten. Dabei hat Jede und Jeder die Freiheit, die Übungen ohne Leistungsdruck, nach eigenen Fähigkeiten und Möglichkeiten auszuführen. Der Kurs richtet sich an Anfänger/innen und Geübte gleichermaßen.
Mitzubringen/Materialien Bitte mitbringen: Yoga-Matte, Sitzkissen (falls vorhanden), bequeme Kleidung, warme Socken, Decke oder großes Handtuch.

Kurs abgeschlossen



Datum
02.03.2020
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Goezstr. 1, Altes Rathaus Plieningen, Saal
Datum
09.03.2020
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Goezstr. 1, Altes Rathaus Plieningen, Saal


volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart

 

Social Media

Persönliche Anmeldung und Information im TREFFPUNKT Rotebühlplatz:
Geschlossen
bis voraussichtlich 31.01.2021

Telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr 10.00-20.00 Uhr

 


Erfahren Sie mehr im Ernährungs- und im Kunstblog!