vhs in den Stadtteilen

Stadtteilprogramm

Die vhs stuttgart bietet nicht nur in der Stadtmitte ein vielseitiges Programm, sondern baut seine Kurse in den Stadtteilen stetig aus, um Ihnen auch vor Ort ein vielseitiges Programm bieten zu können.
Blättern Sie in unseren Broschüren oder suchen Sie den passenden Kurs für sich und Freunde und Familie direkt in der Kurstabelle:

 

Durch Klicken auf „Titel”, „Datum”, „Ort” oder „Nr.” können Sie die Kurse individuell sortieren.

Acrylmalerei: Vom gegenständlichen Bild zur Abstraktion


Status Kurs abgeschlossen
Kursnummer 202-27560
Zeitraum von Sa. 23.01.2021 bis So. 24.01.2021, 10:00 - 17:00 Uhr
Kursort vhs-Zentrum Ost
Kursgebühr 129,00 € Sollten bis zum Kursbeginn die coronabedingten Abstandsregelungen geändert werden und in der Folge mehr als 9 Teilnehmer/innen am Kurs teilnehmen, wird die Teilnahmegebühr gesenkt und automatisch die günstigere Standardkursgebühr von Ihrem Konto abgebucht. Die Gebühr wird erst nach Kursbeginn abgebucht. Eine Änderung der Kursgebühr nach Ablauf des ersten Kurstermins ist jedoch nicht möglich.
Kursleitung
Bemerkungen Bitte mitbringen: dickes Zeichenpapier oder Skizzenpapier mind. DIN A3, Bleistifte, Spitzer, Radiergummi, Lineal, Nassklebeband, mehrere Malgründe (Malkarton, Acrylmalpapier oder evtl. auch Leinwand), DIN A3 oder größer, Acrylfarben (falls vorhanden oder bei Neuanschaffung: Magenta, Zinnoberrot,
Magenta, Indisch Gelb, Zitronengelb, Ultramarin, Cyan- oder Coelinblau, Titanweiß, Gebrannte Umbra, Ocker), Pinsel breit und fein, mögliche Motive oder Vorlagen.
Mitzubringen/Materialien Bitte mitbringen: dickes Zeichenpapier oder Skizzenpapier mind. DIN A3, Bleistifte, Spitzer, Radiergummi, Lineal, Nassklebeband, mehrere Malgründe (Malkarton, Acrylmalpapier oder evtl. auch Leinwand), DIN A3 oder größer, Acrylfarben (falls vorhanden oder bei Neuanschaffung: Magenta, Zinnoberrot,
Magenta, Indisch Gelb, Zitronengelb, Ultramarin, Cyan- oder Coelinblau, Titanweiß, Gebrannte Umbra, Ocker), Pinsel breit und fein, mögliche Motive oder Vorlagen.
In diesem Kurs beschäftigen wir uns damit, wie ein gegenständliches Motiv schrittweise verfremdet werden kann. Wir nähern uns zunächst zeichnerisch einem mitgebrachten Motiv, um dann mit Acrylfarbe eine Serie von kleineren malerischen Studien anzulegen. Dabei geht es darum, den Blick zu schärfen, sich auf Wesentliches zu konzentrieren, Entscheidungen zu treffen, welche Details bereichernd und welche eher hinderlich sind sowie kompositorische Spielarten auszuprobieren und Farbsetzungen vom Gegenstand zu lösen. Diese Farbstudien können Ausgangspunkt sein für eine malerische Auseinandersetzung im größeren Format. Ob dies letztendlich lediglich zu einer Verfremdung des Motivs oder zur totalen Abstraktion führt, das soll der Prozessdynamik, dem Temperament und den Vorlieben jedes/r einzelnen Teilnehmer/in überlassen sein.

Kurs abgeschlossen


volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart

 

Social Media

Persönliche Anmeldung und Information im TREFFPUNKT Rotebühlplatz:
Geschlossen
bis voraussichtlich 31.01.2021

Telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr 10.00-20.00 Uhr

 


Erfahren Sie mehr im Ernährungs- und im Kunstblog!