vhs international

The Multilingual Program for a Truly International City!

The vhs stuttgart is proud to present its multilingual program specifically aimed at the international public of the Stuttgart region. If you feel comfortable taking classes in English and other languages, this program is right for you. Have fun learning with us and follow us on Instagram (vhs_international) for updates!


This semester, we're offering courses and events in the following categories:

You can sort the courses by „Titel“ (title), „Datum“ (date), „Ort“ (place) or „Nr.“ (course number).

> Kursdetails

Deeskalationsstrategien für Kursleitende GQ


Status Plätze frei
Kursnummer 212-99450
Beginn Sa., 19.02.2022, 10:00 - 13:00 Uhr
Dauer 1
Kursort TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Kursgebühr 60,00 €
Kursleitung
Wie kann ich mich in Situationen mit hohem Aggressionspotential verhalten? Wie kann ich meine Kursteilnehmenden und mich selbst bestmöglich schützen? Welche Folgemaßnahmen sind nach einem Vorfall unabdingbar? In diesem Kurs bekommen Sie einen Überblick über Verhaltensgrundsätze bei verbaler und körperlicher Aggression auf verschiedenen Eskalationsstufen. Anhand praktischer Beispiele können wir die verschiedenen Möglichkeiten selbst erleben und anschließend diskutieren. Lernen Sie Ihr eigenes Interventionspotential kennen, um in akuten und latenten Situationen unter mehreren erfolgversprechenden Strategien wählen zu können.




Datum
19.02.2022
Uhrzeit
10:00 - 13:00 Uhr
Ort
TREFFPUNKT Rotebühlplatz, Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart



Contact:
Dr. Daniele Nuccetelli
0711 1873-707
E-Mail an Dr. Daniele Nuccetelli

volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart

 

Social Media

Persönliche Anmeldung und Information im TREFFPUNKT Rotebühlplatz:
Mo, Do, Fr: 14.00–19.00 Uhr
Di-Mi: 10.00–14.00 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr: 10.00–20.00 Uhr


Erfahren Sie mehr im Ernährungs- und im Kunstblog!