Menschen mit Zeit


Das vhs Angebot für „Menschen mit Zeit“ richtet sich nicht nur an ältere Teilnehmerinnen und Teilnehmer, sondern an alle, die an unseren Vormittags- und Nachmittagskursen Interesse haben!

Studium Generale – Allgemeinbildung

Zum breiten Spektrum dieses Programms gehören die im Studium Generale angebotenen Lehrgänge sowie Kurse und Einzelveranstaltungen zur Geschichte, Philosophie und Weltanschauung, Religion und zur Kunstgeschichte, Musik und Literatur.

Von Gesundheit über Kreativität bis hin zu Sprachen

In der Broschüre „Menschen mit Zeit“ finden Sie aber auch eine große Auswahl an Gesundheits- und Bewegungsangeboten – vom medizinischen Vortrag bis zum neuesten Sportkurs. Sie erhalten einen Einblick in unsere zahlreiche Fremdsprachenkurse sowie ein umfangreiches Kursangebot aus dem Kreativbereich zum künstlerischen Gestalten. Darüber hinaus lässt sich bei vielen Ausflügen, Konzertbesuchen, Führungen und Wanderungen die Stadt Stuttgart und ihre Region auf die vielfältigste Weise entdecken.

Computerkurse

Die vhs stuttgart bietet ein breit gefächertes Weiterbildungsangebot rund um den Computer und um die Themen Smartphone, Tablet und verschiedene Software an. Sie finden hier außerdem Antworten und Unterstützung zu Fragen der Vorsorge, Recht und Versicherungen.

Profitieren Sie von Ihrer zeitlichen Flexibilität und nutzen Sie die Möglichkeiten! Die Zusammenstellung der vielen Angebote, die wir für Sie in der Broschüre „Menschen mit Zeit“ gesammelt haben, liegt kostenlos im TREFFPUNKT Rotebühlplatz und in unseren Außenstellen aus.


Durch Klicken auf "Titel", "Datum", "Ort" oder "Nr." können Sie die Kurse individuell sortieren.

> Kursdetails

Filme der 60er Jahre - Die großen Klassiker und ihre Stars

Status Kurs abgeschlossen
Kursnummer 212-14408
Beginn Do., 02.12.2021, 10:00 - 12:30 Uhr
Dauer 1
Kursort Bürgerhaus Botnang
Kursgebühr 20,00 €
Kursleitung
Filme der 60er Jahre - Die großen Klassiker und ihre Stars
Fellini, Visconti, Kubrick, Bergman, Hitchcock oder Polanski wurden mit ihren in den 60ern Jahren gedrehten Filmen zu Kult-Regisseuren. Schauspieler erlangen Weltruhm - Jean-Paul Belmondo, Sophia Loren, Claudia Cardinale, Alain Delon, Brigitte Bardot. Musik, die heute fast jeder kennt, stammt aus Verfilmungen von Musicals wie "My fair Lady" oder "West Side Story". Meilensteine der Filmgeschichte, sind in den 60ern entstanden - "Psycho", "Rosemaries Baby", "Lolita", "Doctor Zhivago", "Das süße Leben" oder "Rocco und seine Brüder". Im Vortrag sprechen wir über ausgewählte Filme, sehen Ausschnitte und erweitern so unseren Überblick über die Filmgeschichte.

Schon gewusst...
Dieser Lehrgang 212-14400 setzt sich aus den Kursen 212-14401 bis 212-14415 zusammen. Der Lehrgang kann im Ganzen oder alle einzelnen Termine auch separat gebucht werden.

212-14400 Protestkultur und Aufbruch – Die 1950er-70er Jahre

Ein Zeitabschnitt unserer Geschichte der zu Beginn in Deutschland mit Wiederaufbau und Wirtschaftswunder einen hoffnungsvollen Aufschwung brachte. Doch nach und nach zeigten sich die Wunden der Vergangenheit und einen ganze Generation lehnte sich auf und brachte eine Zeiten- und Kulturwende. Bewegte Zeiten - auch in Europa und der sich in zwei Lager teilenden Weltgemeinschaft. Wo sind Kontinuitäten bis heute zu beobachten, was erkämpften die "68er" wovon wir heute profitieren und wie prägten sie Kunst, Film Musik und Philosophisches Denken?
Kurs abgeschlossen


Termin(e)

Datum
02.12.2021
Uhrzeit
10:00 - 12:30 Uhr
Ort
Bürgerhaus Botnang, Griegstr. 18, 70195 Stuttgart


Kursempfehlungen


Ansprechpartner/in

Fachbereichsleiterin
Lucie Kuhls
0711 1873-777
E-Mail an Lucie Kuhls

 Pädagogischer Mitarbeiter
 Michael Doufrain
 0711 1873-798
 E-Mail an Michael Doufrain

 

 

volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart

 

Social Media

Persönliche Anmeldung und Information im TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Mo, Do, Fr: 14.00–19.00 Uhr
Di-Mi: 10.00–14.00 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr: 10.00–20.00 Uhr


Erfahren Sie mehr im Ernährungs- und im Kunstblog!


Hier gelangen Sie zum Bereich für Dozent/innen!