Menschen mit Zeit


Das vhs Angebot für „Menschen mit Zeit“ richtet sich nicht nur an ältere Teilnehmerinnen und Teilnehmer, sondern an alle, die an unseren Vormittags- und Nachmittagskursen Interesse haben!

Studium Generale – Allgemeinbildung

Zum breiten Spektrum dieses Programms gehören die im Studium Generale angebotenen Lehrgänge sowie Kurse und Einzelveranstaltungen zur Geschichte, Philosophie und Weltanschauung, Religion und zur Kunstgeschichte, Musik und Literatur.

Von Gesundheit über Kreativität bis hin zu Sprachen

In der Broschüre „Menschen mit Zeit“ finden Sie aber auch eine große Auswahl an Gesundheits- und Bewegungsangeboten – vom medizinischen Vortrag bis zum neuesten Sportkurs. Sie erhalten einen Einblick in unsere zahlreiche Fremdsprachenkurse sowie ein umfangreiches Kursangebot aus dem Kreativbereich zum künstlerischen Gestalten. Darüber hinaus lässt sich bei vielen Ausflügen, Konzertbesuchen, Führungen und Wanderungen die Stadt Stuttgart und ihre Region auf die vielfältigste Weise entdecken.

Computerkurse

Die vhs stuttgart bietet ein breit gefächertes Weiterbildungsangebot rund um den Computer und um die Themen Smartphone, Tablet und verschiedene Software an. Sie finden hier außerdem Antworten und Unterstützung zu Fragen der Vorsorge, Recht und Versicherungen.

Profitieren Sie von Ihrer zeitlichen Flexibilität und nutzen Sie die Möglichkeiten! Die Zusammenstellung der vielen Angebote, die wir für Sie in der Broschüre „Menschen mit Zeit“ gesammelt haben, liegt kostenlos im TREFFPUNKT Rotebühlplatz und in unseren Außenstellen aus.


Durch Klicken auf „Titel”, „Datum”, „Ort” oder „Nr.” können Sie die Kurse individuell sortieren.

Wo bleibt da die Würde? Missbrauch von Kindern und Ordensfrauen durch kirchliche Würdenträger Pressecafé mit Dr. Michael Trauthig

Der Missbrauchsskandal erschüttert die katholische Kirche in ihren Grundfesten. Hohe Kirchenvertreter entschuldigen sich für die Verbrechen von Gottesmännern in der Vergangenheit und geloben Besserung. Die Kirchensynode tagt, stellt neue Regeln auf. Aber welche Konsequenzen hat der aufgedeckte sexuelle Missbrauch von Kindern und Ordensfrauen für die Machtstrukturen der Institution und für das Vertrauen in den “Schutzraum“ Kirche?
Steht die katholische Kirche zu Recht fast allein am Pranger? Oder krankt das System gesamt? Was ist mit anderen Einrichtungen? Mit Vereinen? Mit Schulen? Mit Kindergärten?

Kurzvita:
Michael Trauthig studierte evangelische Theologie und Geschichte, es folgte ein Forschungsprojekt samt Promotion. Seit 1996 schreibt er für die Stuttgarter Zeitung, erst als freier Mitarbeiter, dann zwei Jahre in der Lokalredaktion. Nach dem Volontariat wechselte er zum Politikressort, gestaltete die Hintergrundseiten,
betreute drei Jahre die Seite Eins und gehört nun zum Schreiberteam. Seine Themen sind Kirche und Religion, Gesundheit und Soziales sowie Verkehr.Zudem ist Michael Trauthig für die politische Buchseite verantwortlich, insbesondere für biologische und technische Themen sowie für den Bereich Ökologie.

Die Abende sind keine Vortragsveranstaltungen. Die Redakteure der Stuttgarter Zeitung bieten einen Einstieg in das Thema. Anschließend gibt es die Möglichkeit, Fragen zu stellen und miteinander in die Diskussion zu gehen.



Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 192-04850

Beginn: Mi., 12.02.2020, 18:30 - 20:00 Uhr

Dauer: 1

Kursort: TREFFPUNKT Rotebühlplatz

Gebühr: Eintritt frei



Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart

Datum
12.02.2020
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Rotebühlplatz 28, TREFFPUNKT Rotebühlplatz; A101 Robert-Bosch-Saal





Ansprechpartner/in

Fachbereichsleiterin
Lucie Kuhls
0711 1873-777
E-Mail an Lucie Kuhls

 Pädagogischer Mitarbeiter
 Michael Doufrain
 0711 1873-798
 E-Mail an Michael Doufrain

 

 

volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de


Social Media

Öffnungszeiten Anmeldung/Information:
Mo – Fr, 8:00 – 20:00 Uhr;
Sa, 8:00 – 13:00 Uhr

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart


      Erfahren Sie mehr im vhs Blog!