Menschen mit Zeit


Das vhs Angebot für „Menschen mit Zeit“ richtet sich nicht nur an ältere Teilnehmerinnen und Teilnehmer, sondern an alle, die an unseren Vormittags- und Nachmittagskursen Interesse haben!

Studium Generale – Allgemeinbildung

Zum breiten Spektrum dieses Programms gehören die im Studium Generale angebotenen Lehrgänge sowie Kurse und Einzelveranstaltungen zur Geschichte, Philosophie und Weltanschauung, Religion und zur Kunstgeschichte, Musik und Literatur.

Von Gesundheit über Kreativität bis hin zu Sprachen

In der Broschüre „Menschen mit Zeit“ finden Sie aber auch eine große Auswahl an Gesundheits- und Bewegungsangeboten – vom medizinischen Vortrag bis zum neuesten Sportkurs. Sie erhalten einen Einblick in unsere zahlreiche Fremdsprachenkurse sowie ein umfangreiches Kursangebot aus dem Kreativbereich zum künstlerischen Gestalten. Darüber hinaus lässt sich bei vielen Ausflügen, Konzertbesuchen, Führungen und Wanderungen die Stadt Stuttgart und ihre Region auf die vielfältigste Weise entdecken.

Computerkurse

Die vhs stuttgart bietet ein breit gefächertes Weiterbildungsangebot rund um den Computer und um die Themen Smartphone, Tablet und verschiedene Software an. Sie finden hier außerdem Antworten und Unterstützung zu Fragen der Vorsorge, Recht und Versicherungen.

Profitieren Sie von Ihrer zeitlichen Flexibilität und nutzen Sie die Möglichkeiten! Die Zusammenstellung der vielen Angebote, die wir für Sie in der Broschüre „Menschen mit Zeit“ gesammelt haben, liegt kostenlos im TREFFPUNKT Rotebühlplatz und in unseren Außenstellen aus.


Durch Klicken auf „Titel”, „Datum”, „Ort” oder „Nr.” können Sie die Kurse individuell sortieren.

Auf, auf zu den Quellgestaden des Nesenbachs! Stadtgeschichtlich und poetisch zur Quelle des Nesenbachs Stadtspaziergang

Paris liegt an der Seine, Köln am Rhein und Stuttgart am… Nesenbach! Aber wer weiß, wo die Quellen des wichtigsten Innenstadtgewässers liegen? Vom Vaihinger Bahnhof geht es zunächst zum Bezirksrathaus mit einem ortsgeschichtlichen Blick auf Vaihingen und Anekdoten, Gedichten und Geschichten aus der Vergangenheit. Vaihingen kann auch mit unerwarteten literarischen Größen auftrumpfen: Karl Vollmoeller, Sohn des Vaihinger Textilfabrikanten Robert Vollmoeller, dichtete im Stefan-George-Kreis, entdeckte die junge Marlene Dietrich und baute mit seinem Bruder Hans Flugzeugmotoren auf dem Gelände der Textilfabrik. Ein Stück der deutschen Dramatikerin Felicia Zeller, aufgewachsen in Stuttgart-Vaihingen, erhielt die letzten Jahre die Auszeichnung „Bestes Deutschsprachiges Stück des Jahres“. Karl Friedrich Mezger wiederum, ein junger Mann aus einfachen Verhältnissen, trotzte seinem schweren Schicksal und etablierte sich als Dichter. Schließlich gelangt man mit unterhaltsamen Texten und Reimen zu den herrlich gelegenen Quellgestaden dieses mythischen unterirdischen Gewässers, dem „Styx von Stuttgart“.

Anschließend gerne Einkehr in einer Vaihinger Gaststätte.

Zusatzinformation:
Treffpunkt: S-Bahn-Haltestelle Vaihingen, Gleis 1, am Vaihinger Bahnhof, 70563 Stuttgart
Endpunkt: Vaihingen, Katzenbacher Straße, 15 Minuten zurück zur S-Bahn, 70569 Stuttgart
Dauer: 2,5 Stunden,



Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 201-08760

Beginn: Sa., 19.09.2020, 17:00 - 19:30 Uhr

Dauer: 0

Kursort: Individuelle Ortsangabe

Gebühr: 17,00 €



INDIO



Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.




Ansprechpartner/in

Fachbereichsleiterin
Lucie Kuhls
0711 1873-777
E-Mail an Lucie Kuhls

 Pädagogischer Mitarbeiter
 Michael Doufrain
 0711 1873-798
 E-Mail an Michael Doufrain

 

 

volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de


Social Media

Öffnungszeiten Anmeldung/Information (telefonisch & per Mail) während Corona:
Mo – Fr, 8:00 – 18:00 Uhr

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart


      Erfahren Sie mehr im vhs Blog!