Kurssuche

  

Sie haben Ihre Kurse bis jetzt immer im gedruckten Programmbuch gesucht? Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie auch online zu Ihrem Ziel kommen!

> Kursdetails
Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Wandern und wundern: Kintopp, Koks und Kabarett - Stuttgarts wilde Zwanziger" (Nr. 18602) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Wandern und wundern: Kintopp, Koks und Kabarett - Stuttgarts wilde Zwanziger


Status Plätze frei
Kursnummer 212-18602
Beginn So., 14.11.2021, 11:00 - 14:00 Uhr
Kursort Individuelle Ortsangabe
Kursgebühr 22,00 €
Kursleitung
Zusatzinformation Treffpunkt: 11 Uhr Haltestelle Bopser (Stadtbahnlinien U5, U6, U7, U12)
Rückfahrt: ca. 14 Uhr von den Haltestellen Metzstraße (Stadtbahnlinien U1, U2, U14) oder Bergfriedhof (Stadtbahnlinien U9, U4)
Man mag es kaum glauben, aber Stuttgart hat in den 1920er-Jahren wilde, ja verruchte Zeiten erlebt. Einerseits republiktreu, aber auch herausragend in Kunst, Kultur oder Architektur, mit einem - im wahrsten Sinne des Wortes! - prickelnden Nachtleben. Und wussten Sie schon wo Kuttel Daddeldu in Stuttgart aufgetreten ist und wo hierorts die erste "Friedenskonferenz" stattfand?
Wandern und wundern: vom Teehaus an der Hohenheimer Straße durch die Altstadt und den Stadtgarten zur früheren Stadthalle. Stuttgarter Kultur-Geschichte(n) der 1920er-Jahre an ungewöhnlichen oder wenig bekannten Orten.
Wanderstrecke ca. 8 km

Wechseln Sie zum Warenkorb, um den Kurs zu buchen.


volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart

 

Social Media

Persönliche Anmeldung und Information im TREFFPUNKT Rotebühlplatz:
Geschlossen

Telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr 10.00-20.00 Uhr

 


Erfahren Sie mehr im Ernährungs- und im Kunstblog!