Kurssuche

  

Sie haben Ihre Kurse bis jetzt immer im gedruckten Programmbuch gesucht? Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie auch online zu Ihrem Ziel kommen!

*Das gedruckte Programmheft bildet  nur einen Einblick in das Programm ab. Alle Kurse finden Sie hier auf unserer Webseite!

> Kursdetails

Wo steht die Europäische Union außen- und sicherheitspolitisch?
Gespräch und Diskussion mit Expert:innen
Vor Ort im TREFFPUNKT Rotebühlplatz und im Livestream

Status für Präsenz-Plätze Kurs abgeschlossen Kurs abgeschlossen
Status für Online-Plätze Kurs abgeschlossen Kurs abgeschlossen
Kursnummer 221-16580
Beginn Mi., 06.04.2022, 19:00 - 20:30 Uhr
Dauer 1
Kursort TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Kursgebühr Eintritt frei. Anmeldung erforderlich für Präsenz im TREFFPUNKT Rotebühlplatz.
Kursleitung
Der Vertrag von Maastricht von 1992 enthielt zum ersten Mal eine außenpolitische Handlungsvision der EU, die durch den nun geltenden Vertrag von Lissabon gestärkt wurde. Der Zerfall Jugoslawiens und der daraus entstandene Krieg zeigten zeitgleich zum Vertrag von Maastricht die Ohnmacht der Europäischen Union im Bereich Außen- und Sicherheitspolitik.
Weitere Konflikte im Nahen Osten fanden auch ohne nennenswerte Einmischung der Europäischen Union statt.
Mit dem Vertrag von Lissabon hat die EU rechtlich die Möglichkeit zur Durchführung gemeinsamer Aktionen und gemeinsamer
Standpunkte (Artikel 25, EUV).
Wie sieht es damit in der Praxis aus? Warum wurde dieser Artikel im
Afghanistan Konflikt nicht angewandt?

Gespräch und Diskussion mit:
Dr. Andrew Denison,
Politikwissenschaftler und Publizist. Direktor von Transatlantic Networks
Jochen Kubosch,
ehemaliger Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission und des Europäischen Parlaments in München; Mitglied im Team-Europe-Rednerpool der Europäischen Kommission
Dr. Carolin Rüger,
wissenschaftliche Mitarbeiterin und Dozentin für Europaforschung und Internationale Beziehungen am Institut für Politikwissenschaft und Soziologie der Universität Würzburg; Mitglied im Team-Europe-Rednerpool der Europäischen Kommission

Moderation: Peter Heilbrunner, SWR Stuttgart

In Zusammenarbeit mit der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg und dem Europa Zentrum Baden-Württemberg e.V.
Kurs abgeschlossen


Termin(e)

Datum
06.04.2022
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
TREFFPUNKT Rotebühlplatz, Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart


Das könnte Sie auch interessieren

volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart

 

Social Media

Persönliche Anmeldung und Information im TREFFPUNKT Rotebühlplatz (ab 25.04.22)
Mo, Do, Fr: 14.00–19.00 Uhr
Di-Mi: 10.00–14.00 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr: 10.00–20.00 Uhr


Erfahren Sie mehr im Ernährungs- und im Kunstblog!


Hier gelangen Sie zum Bereich für Dozent/innen!