Kurssuche
> Kursdetails

Wie sichere ich mein behindertes Kind im Erbfall ab - Behindertentestament

Schwerbehinderte Verwandte werden häufig innerhalb der Familie versorgt. Doch wer kümmert sich, wenn die Eltern nicht mehr da sind? Wie lässt es sich erreichen, dass der Behinderte mit dem Familienvermögen angemessen versorgt bleibt? Was hat es mit dem Sozialhilferegress auf sich? Kann dieselbe Person Betreuer und Testamentsvollstrecker werden? Mit dem Kurs bekommen Sie kompetente Antworten auf diese Fragen und Tipps zu den wichtigsten Regelungen im sog. Behindertentestament:
- Testamentsvollstreckung
- Pflichten eines Testamentsvollstreckers
- Verwaltungsanordnungen zugunsten des
Behinderten
- Vor- und Nacherbfolge (oder besser nicht?)
- Wohnrecht als Vermächtnis
- Interessenkollision zwischen Betreuer und
Testamentsvollstrecker
- Fallstricke: Pflichtteilsergänzung und
Sozialhilferegress



Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 191-55912H

Beginn: Do., 06.06.2019, 18:00 - 20:15 Uhr

Dauer: 1

Kursort: TREFFPUNKT Rotebühlplatz

Gebühr: 21,00 €



Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart

Datum
06.06.2019
Uhrzeit
18:00 - 20:15 Uhr
Ort
Rotebühlplatz 28, TREFFPUNKT Rotebühlplatz; C205




volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Öffnungszeiten Anmeldung/Information:
Mo – Fr, 8:00 – 20:00 Uhr; Sa, 8:00 – 13:00 Uhr

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart