Kurssuche

Save the Date: Am Fr, 17. Mai 2024 findet der Tag der kulturellen Vielfalt im TREFFPUNKT Rotebühlplatz statt. Weitere Infos finden Sie hier.

___

Sie haben Ihre Kurse bis jetzt immer im gedruckten Programmbuch gesucht? Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie auch online zu Ihrem Ziel kommen!

Das gedruckte Programmheft bildet nur einen Einblick in das Programm ab. Alle Kurse finden Sie hier auf unserer Webseite!

> Kursdetails

Töpferwochenende
Für Anfänger/innen und Fortgeschrittene

Status Kurs abgeschlossen
Kursnummer 231-27875
Zeitraum Sa/So 10.00-17.30 Uhr
Glasur Mo 19.00-21.30 Uhr
Dauer 3 Termin(e)
Kursort TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Kursgebühr 166,00 € Materialkosten werden nach persönlichem Verbrauch im Kurs berechnet und erhoben.
Kleingruppe 6 Personen
Kursleitung
Mitzubringen/Materialien Bitte mitbringen: Arbeitskleidung
Sie lernen die Grundtechniken des Handaufbaus von Gefäßen und Objekten sowie Mittel der Flächengestaltung und Farbgebung. Das Drehen auf der Töpferscheibe kann ausprobiert werden, es steht dafür eine Drehscheibe zur Verfügung. Mit der Glasur am letzten Termin können Sie farbliche Akzente setzen und die Keramik für den täglichen Gebrauch stabilisieren.
Kurs abgeschlossen


Termin(e)

Datum
06.05.2023
Uhrzeit
10:00 - 17:30 Uhr
Ort
TREFFPUNKT Rotebühlplatz, Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart
Datum
07.05.2023
Uhrzeit
10:00 - 17:30 Uhr
Ort
TREFFPUNKT Rotebühlplatz, Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart
Datum
12.06.2023
Uhrzeit
19:00 - 21:30 Uhr
Ort
TREFFPUNKT Rotebühlplatz, Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart


volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart

 

Social Media

Persönliche Anmeldung und Information
im TREFFPUNKT Rotebühlplatz

Mo-Fr: 09:00–13:00 Uhr und 14:00–20:00 Uhr
Sa: 09:00–14:00 Uhr (in den Schulferien geschlossen)

Telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr: 10:00–20:00 Uhr
Sa: 09:00–14:00 Uhr (nicht in den Schulferien)


Erfahren Sie mehr im Nachhaltigkeits- und im Kunstblog!


Hier gelangen Sie zum Bereich für Dozierende!