Kurssuche

  

Sie haben Ihre Kurse bis jetzt immer im gedruckten Programmbuch gesucht? Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie auch online zu Ihrem Ziel kommen!

> Kursdetails

Smartphone in der Praxis (Android) - Teil 1 Einführung, Bedienung, Telefonieren


Status Anmeldung möglich
Kursnummer 202-91012
Beginn Di., 26.01.2021, 14:00 - 17:15 Uhr
Dauer 1
Kursort TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Kursgebühr 39,00 €
Kursleitung
Bemerkungen Bitte bringen Sie Ihr aufgeladenes Smartphone mit Zubehör (Stromkabel etc.) und Ihre Benutzerkontodaten für den App-Store mit.
Voraussetzungen Dieser Kurs richtet sich an Personen, die ein Smartphone geschenkt bekommen oder gekauft haben und es wenig nutzen, da für die Bedienung Basiskenntnisse fehlen.
Inhalte - Wie funktioniert es grundsätzlich?
- Wie bedient man die berührbare Oberfläche?
- Wie telefoniert man damit?
- Wie hinterlegt man Kontaktdaten im Adressbuch?
- Wie verschickt man Nachrichten?
Mitzubringen/Materialien Bitte bringen Sie Ihr aufgeladenes Smartphone mit Zubehör (Stromkabel etc.) und Ihre Benutzerkontodaten für den App-Store mit.
Zusatzinformation Bitte prüfen Sie, ob Ihr Smartphone-System mit dem im Kurstitel genannten System übereinstimmt.
Mit einem Smartphone steht das Internet auch unterwegs zur Verfügung. Es lässt sich einfach und sicher bedienen. Nicht nur junge Menschen schätzen diese Möglichkeit zur Kommunikation und Information im Alltag und bei Reisen. In diesem Kurs lernen Sie Ihr Smartphone kennen und Sie erhalten einen ersten Einblick in die Funktion einzelner Apps.




Datum
26.01.2021
Uhrzeit
14:00 - 17:15 Uhr
Ort
Rotebühlplatz 28, TREFFPUNKT Rotebühlplatz; A306


volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart

 

Social Media

Persönliche Anmeldung und Information im TREFFPUNKT Rotebühlplatz:
Geschlossen
bis voraussichtlich 31.01.2021

Telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr 10.00-20.00 Uhr

 


Erfahren Sie mehr im Ernährungs- und im Kunstblog!