Kurssuche

  

Sie haben Ihre Kurse bis jetzt immer im gedruckten Programmbuch gesucht? Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie auch online zu Ihrem Ziel kommen!

*Das gedruckte Programmheft bildet  nur einen Einblick in das Programm ab. Alle Kurse finden Sie hier auf unserer Webseite!

> Kursdetails

Sieben fette und sieben magere Jahre - altägyptische Nahrungsmangel-Wirtschaft

Status Kurs abgeschlossen
Kursnummer 221-14511
Beginn Do., 28.07.2022, 16:30 - 18:30 Uhr
Dauer 1
Kursort TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Kursgebühr 20,00 €
Kursleitung
Für die Ägypter bedeutete die wechselnde Höhe der Nilüberschwemmung entweder reiche Ernte oder Hunger. Die Abhängigkeit von der Bewässerung fördert zwar den Hang zum Zentralismus, brachte jedoch in Zeiten politischer Unruhen oft große Hungersnöte mit sich. Im Vortrag wird deutlich: Eine planvolle Vorratshaltung und die gerechte Verteilung von Lebensmittel und damit die Beseitigung des Hungers obliegt dem König in seiner Rolle als „Ernährer des Landes“.

Schon gewusst?
Der Lehrgang 221-14500 setzt sich aus den Kursen 221-14501 bis 221-14515 zusammen. Der Lehrgang kann im Ganzen oder alle einzelnen Termine auch separat gebucht werden.

212-14500 Alte Kulturen im Zeitraffer - Ernährung
Das Dozententeam der Universität Tübingen bietet im Frühjahrssemester 2022 die altbewährte Vorlesungsreihe an und hat sich im Zusammenhang
mit dem Begriff „Ernährung“ Gedanken gemacht, wie hier Unterschiede und Besonderheiten in den Alten Kulturen deutlich werden und wie die jeweilige Ernährungskultur
die Gesellschaften prägte.
Kurs abgeschlossen


Termin(e)

Datum
28.07.2022
Uhrzeit
16:30 - 18:30 Uhr
Ort
TREFFPUNKT Rotebühlplatz, Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart


volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart

 

Social Media

Persönliche Anmeldung und Information im TREFFPUNKT Rotebühlplatz (ab 25.04.22)
Mo, Do, Fr: 14.00–19.00 Uhr
Di-Mi: 10.00–14.00 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr: 10.00–20.00 Uhr


Erfahren Sie mehr im Ernährungs- und im Kunstblog!


Hier gelangen Sie zum Bereich für Dozent/innen!