Kurssuche

  

Sie haben Ihre Kurse bis jetzt immer im gedruckten Programmbuch gesucht? Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie auch online zu Ihrem Ziel kommen!

> Kursdetails

Alexej Nawalny - Hat Putin Angst? Blick auf Russland und die Beziehungen zur EU / Deutschland Pressecafé mit Christian Gottschalk im TREFFPUNKT Rotebühlplatz und im Livestream


Status Anmeldung möglich
Kursnummer 211-16000
Beginn Mi., 10.03.2021, 18:30 - 20:00 Uhr
Dauer 1
Kursgebühr Eintritt frei
Kursleitung
Zusatzinformation Den Zugang zum Livestream erhalten Sie, indem Sie auf unserer Webseite www.vhs-stuttgart.de auf vhs digital / vhs LiveStream und die entsprechende Veranstaltung klicken.
Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat Russland am Aschermittwoch aufgefordert, Oppositionsführer Alexej Nawalny unverzüglich aus der Haft zu entlassen. Russland sprach von einer „beispiellosen Forderung“. Der Kremlkritiker Nawalny war zu einer Straflagerhaft verurteilt worden. Er soll gegen Bewährungsauflagen in einem früheren Strafverfahren verstoßen haben, während er sich in Deutschland von einem Giftanschlag erholte. Das Urteil in diesem früheren Verfahren hatte das Menschenrechtsgericht 2017 als offenkundig unangemessen bezeichnet. Warum geht Russland mit aller Macht gegen diesen Mann vor? Wer ist Nawalny und was will er? Und vor allem: Wo führt das alles hin?

Christian Gottschalk, geboren 1967 in Darmstadt, wohnt seit seinem vierten Lebensjahr im Schwabenland. Nach Freischwimmer, Führerschein und Abitur folgten das Jurastudium in Tübingen und das Referendariat in Stuttgart. Nach dem 2. Staatsexamen ging es zum Volontariat zur Stuttgarter Zeitung, danach als Redakteur in die Ressorts Lokales, Politik und Redaktionelle Koordination. Seit 2007 ist Gottschalk Mitglied der außenpolitischen Redaktion mit Schwerpunkt Asien, Russland und China. Ebenso wichtig sind ihm rechtliche Themen, vor allem wenn sie beim Bundesverfassungsgericht oder dem Bundesgerichtshof angesiedelt sind. Er liebt das Reisen und das Speisen. Mehrfach im Jahr ist er im Reich der Mitte unterwegs und müht sich vergeblich, die Sprache in ihren Grundzügen zu erfassen. Ansonsten ist er hin und her gerissen zwischen Asien und Lateinamerika. Kuba und Myanmar stehen auf der Empfehlungsliste ganz oben.




Datum
10.03.2021
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
TREFFPUNKT Rotebühlplatz


volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart

 

Social Media

Persönliche Anmeldung und Information im TREFFPUNKT Rotebühlplatz:
Geschlossen

Telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr 10.00-20.00 Uhr

 


Erfahren Sie mehr im Ernährungs- und im Kunstblog!