Kurssuche
> Kursdetails

Notfallvorsorge - alles geregelt für den Fall der Fälle?

Schwere Krankheit, tragischer Unfall oder plötzlicher Tod können jeden treffen und zum unerwarteten Ausfall eines Familienmitglieds oder nächster Angehöriger führen. Haben diese, wie viele Bürgerinnen und Bürger, nicht oder nur unvollständig vorgesorgt, ist dies für die eigene Familie und ggf. für das eigene Unternehmen eine Existenzbedrohung. Die Veranstaltung gibt einen praxisnahen Überblick und Hinweise zu den ganz wesentlichen Fragestellungen:
- rechtliche Maßnahmen zur Notfallvorsorge von Privatpersonen und Familien
- General- und Vorsorgevollmacht
- Patientenverfügungen
- testamentarische Gestaltungsmöglichkeiten



Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 191-07200

Beginn: Mi., 27.02.2019, 18:00 - 20:15 Uhr

Dauer: 1

Kursort: TREFFPUNKT Rotebühlplatz; A301 Konferenzraum

Gebühr: 21,00 € (inkl. MwSt.)


Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.


Datum
27.02.2019
Uhrzeit
18:00 - 20:15 Uhr
Ort
TREFFPUNKT Rotebühlplatz; A301 Konferenzraum




volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Öffnungszeiten Anmeldung/Information:
Mo – Fr, 8:00 – 20:00 Uhr; Sa, 8:00 – 13:00 Uhr

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart