Kurssuche

  

Sie haben Ihre Kurse bis jetzt immer im gedruckten Programmbuch gesucht? Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie auch online zu Ihrem Ziel kommen!

*Das gedruckte Programmheft bildet  nur einen Einblick in das Programm ab. Alle Kurse finden Sie hier auf unserer Webseite!

> Kursdetails

NAH DRAN – Kultur im Gespräch: Winters Kultur-Close-up

Status Anmeldung möglich
Kursnummer 222-20760
Beginn Do., 06.10.2022, 20:00 - 21:30 Uhr
Dauer 1
Kursort TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Kursgebühr Eintritt frei Um vorherige Anmeldung wird nach Möglichkeit gebeten.
Kursleitung
Stuttgart bietet ein reiches und vielfältiges kulturelles Leben. In der Reihe „NAH DRAN – Kultur im Gespräch“ erfahren Sie mehr über die aktuellsten Planungen und können einen symbolischen Blick hinter die Kulissen der Kulturinstitutionen unserer Stadt werfen. Und: Sie lernen die Kulturschaffenden persönlich kennen!

In Stuttgart geht nichts? Weit gefehlt. In dieser „NAH DRAN“-Sonderausgabe wirft Andreas Winter, der Initiator und langjährige Moderator der Reihe „Nah dran“ einen Blick auf seine unumgänglichen Kulturhighlights des ersten Halbjahrs der Saison 2022/2023. Dabei kommen, wie bei allen Formaten von „NAH DRAN“ Menschen zu Wort, die in besonderer Weise das Kulturleben der Stadt prägen und gestalten. Freuen Sie sich auf einen Abend, der Lust auf das kulturelle Leben der Stadt machen soll, von den großen Häusern bis zu neuen Initiativen und Formaten. Lassen Sie sich überraschen und begeistern. Nicht umsonst erhielt die Landeshauptstadt mehrfach die Auszeichnung „Kulturhauptstadt Deutschlands“. Also tauchen Sie mit uns ein in die Kultursaison 2022/2023.

Eine Kooperation mit dem Freien Musikzentrum Feuerbach.


Andreas G. Winter leitet seit 1986 das Freie Musikzentrum in Stuttgart-Feuerbach. Seit 2007 ist er für die Grünen im Gemeinderat der Landeshauptstadt Stuttgart, seit 2011 kulturpolitischer Sprecher und seit 2015 Fraktionsvorsitzenden der mittlerweile stärksten Fraktion im Rathaus. Die Idee zur Reihe „NAH DRAN“ entwickelte Winter im Gespräch mit Gudrun Hähnel und Dagmar Mikasch-Köthner. Das Ziel: einem breiten Publikum der vhs stuttgart Lust auf Kultur in Stuttgart zu machen und immer wieder gemeinsam mit den Macher*innen des Kulturlebens der Stadt einen Blick hinter die Kulissen aber auch tief in die Materie der Kunst zu werfen. Eben ganz mittendrin und „NAH DRAN“.

Bisherige Gäste bei Winters “NAH DRAN“ waren u.a. der Generalmusikdirektor und Chefdirigent der Stuttgarter Philharmoniker Dan Ettinger, der Intendant und Regisseur der Staatsoper Stuttgart Jossi Wieler, die Intendanten Burkhard Kosminski (Schauspiel Stuttgart), Axel Preuß (Schauspielbühnen), der jetzige Indentant der Staatsoper Viktor Schoner, die Leiterin des Kunstmuseums Ulrike Groos, die Direktorin  der Staatsgalerie Christiane Lange, der Tänzer und Choreograph Marco Goecke, die Leiterin von Musik der Jahrhunderte und Intendantin von ECLAT Christine Fischer, der Tänzer und Choreograph Demis Volpi, der Leiter von Gauthier Dance Eric Gauthier, der Leiter des Stadtpalais – Museum für Stuttgart Torben Giese, der Chefdirigent des Staatsorchester Stuttgart Cornelius Meister, der international gefeierte Pianist Igor Levit, der Konzertveranstalter Michael Russ und viele, viele mehr.


Termin(e)

Datum
06.10.2022
Uhrzeit
20:00 - 21:30 Uhr
Ort
TREFFPUNKT Rotebühlplatz, Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart


Das könnte Sie auch interessieren

volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart

 

Social Media

Persönliche Anmeldung und Information im TREFFPUNKT Rotebühlplatz (ab 25.04.22)
Mo, Do, Fr: 14.00–19.00 Uhr
Di-Mi: 10.00–14.00 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr: 10.00–20.00 Uhr


Erfahren Sie mehr im Ernährungs- und im Kunstblog!


Hier gelangen Sie zum Bereich für Dozent/innen!