Kurssuche
> Kursdetails

Literaturnobelpreisträger von 1999: Günter Grass (1927-2015) - Deutschland

Als Schriftsteller, bildender Künstler und politischer Intellektueller avancierte der damals 31 jährige Günther Grass 1959 mit seinem Debütroman "Die Blechtrommel" zu einem international geschätzten Autor der deutschen Nachkriegsliteratur. Ein zentrales Thema, was ihn veranlasste zu schreiben, war der Verlust seiner Heimatstadt Danzig. Die Auseinandersetzungen mit der nationalsozialistischen Vergangenheit waren ebenfalls Gegenstand seines umfangreichen Werkes. "In munterschwarzen Fabeln (hat er ) das vergessene Gesicht der Geschichte gezeichnet"- so die Begründung der Jury bei der Verleihung des Literaturnobelpreises. Seine Popularität als Schriftsteller und Künstler nutzte er für sein politisches Engagement.



Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 191-02258

Beginn: Mi., 22.05.2019, 10:45 - 13:15 Uhr

Dauer: 1

Kursort: TREFFPUNKT Rotebühlplatz

Gebühr: 20,00 €


Anmeldebedingung:


Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart

Datum
22.05.2019
Uhrzeit
10:45 - 13:15 Uhr
Ort
Rotebühlplatz 28, TREFFPUNKT Rotebühlplatz; C203




volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Öffnungszeiten Anmeldung/Information:
Mo – Fr, 8:00 – 20:00 Uhr; Sa, 8:00 – 13:00 Uhr

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart