Kurssuche

  

Sie haben Ihre Kurse bis jetzt immer im gedruckten Programmbuch gesucht? Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie auch online zu Ihrem Ziel kommen!

*Das gedruckte Programmheft bildet  nur einen Einblick in das Programm ab. Alle Kurse finden Sie hier auf unserer Webseite!

> Kursdetails

Let’s Burlesque! Cabaret Dance für Frauen – Workshop

Status Kurs abgeschlossen
Kursnummer 232-25560
Beginn So., 28.01.2024, 13:30 - 17:30 Uhr
Dauer 1 Termin(e)
Kursort TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Kursgebühr 43,00 €
Kursleitung
Mitzubringen/Materialien Bitte mitbringen: Anliegende Übungskleidung, Federboa/Langschal, Handschuhe, Tanzschuhe mit Absatz (ersatzweise Schläppchen) und Getränk
Burlesque ist Verführungskunst im Pin-Up-Stil. Er hat eine rund 100-jährige Geschichte und ist ein facettenreicher Fundus zur Inszenierung und Ironisierung von Weiblichkeit. Marilyn Monroe und die klassischen Hollywood Girls der 1920er bis 50er Jahre und in neuester Zeit Dita von Teese und Dirty Martini sind dabei die Vorbilder. Mit Witz und Charme verführerisch zu tanzen ist Ziel des Workshops. Dabei stehen zunächst klassische Basics des Burlesque-Tanzes wie Catwalks, Posing & Staging, Hip-Moves (Bump’n’Grind) und Shimmies im Fokus, die zu wechselnder Musik frei und choreografisch kombiniert werden. Außerdem wird auf die Kunst des Teasing, des angedeuteten Ablegens von Kleidungsstücken und Requisiten wie Handschuhe und Federboa eingegangen.
Kurs abgeschlossen


Termin(e)

Datum
28.01.2024
Uhrzeit
13:30 - 17:30 Uhr
Ort
TREFFPUNKT Rotebühlplatz, Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart


volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart

 

Social Media

Persönliche Anmeldung und Information
im TREFFPUNKT Rotebühlplatz

Mo-Fr: 09:00–13:00 Uhr und 14:00–20:00 Uhr
Sa: 09:00–14:00 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr: 10:00–20:00 Uhr
Sa: 09:00–14:00 Uhr


Erfahren Sie mehr im Nachhaltigkeits- und im Kunstblog!


Hier gelangen Sie zum Bereich für Dozierende!