Kurssuche

  

Sie haben Ihre Kurse bis jetzt immer im gedruckten Programmbuch gesucht? Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie auch online zu Ihrem Ziel kommen!

*Das gedruckte Programmheft bildet  nur einen Einblick in das Programm ab. Alle Kurse finden Sie hier auf unserer Webseite!

> Kursdetails

Kriege in Europa: Heilige Kriege und die neuen „kleinen“ Kriege

Im Rahmen der Frauenakademie - Nur für Frauen buchbar

Status Anmeldung auf Warteliste
Kursnummer 241-15370
Zeitraum von Mi. 12.06.2024 bis Mi. 03.07.2024, 14:00 - 17:30 Uhr
Dauer 3 Termin(e)
Kursort TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Kursgebühr 62,00 €
Kursleitung
Seit Jahrhunderten kostet der religiöse Furor in allen Gegenden der Erde Menschenleben.Verdeckt bei diesen Heiligen Kriegen, von den Kreuzrittern bis zu den islamistischen Terrorgruppen, die religiöse Fassade nur andere Motive - soziale, politische und ökonomische? Wie definieren wir überhaupt „Krieg“? Heute hat der Krieg seine Erscheinungsform verändert - und zwar dramatisch. Diesen Veränderungen wollen wir gemeinsam nachgehen und Besonderheiten und Merkmale herausarbeiten. Die neuen Kriege nennt man auch „low intensity wars“ oder „Kleine Kriege“. Darunter fallen innergesellschaftliche Kriege genauso wie transnationale Kriege, terroristische Strategien ebenso wie militärische Interventionen zur Zerschlagung der logistischen Basen von Terrororganisationen. Beispiele sind die Kriege in Jugoslawien, in Zentralafrika, aber auch der Terrorismus. Fest steht: Der klassische Staatenkrieg, wie wir ihn noch im Kalten Krieg kannten, hat sich verabschiedet. Aber was tritt an seine Stelle?

Nur für Frauen – ein Angebot der Frauenakademie
Kurs in den Warenkorb legen

Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden


Dieser Kurs bietet eine Warteliste an. Wenn Sie sich jetzt für den Kurs anmelden, haben Sie die Chance, trotz ausgebuchtem Kursangebot einen Platz zu erhalten. Wir informieren Sie, wenn im Kurs ein Platz frei werden sollte oder ein Zusatzkurs eingerichtet wird.



Termin(e)

Datum
12.06.2024
Uhrzeit
14:00 - 17:30 Uhr
Ort
TREFFPUNKT Rotebühlplatz, Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart
Datum
19.06.2024
Uhrzeit
14:00 - 17:30 Uhr
Ort
TREFFPUNKT Rotebühlplatz, Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart
Datum
03.07.2024
Uhrzeit
14:00 - 17:30 Uhr
Ort
TREFFPUNKT Rotebühlplatz, Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart


Das könnte Sie auch interessieren

volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart

 

Social Media

Persönliche Anmeldung und Information
im TREFFPUNKT Rotebühlplatz

Mo-Fr: 09:00–13:00 Uhr und 14:00–20:00 Uhr
Sa: 09:00–14:00 Uhr (in den Schulferien geschlossen)

Telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr: 10:00–20:00 Uhr
Sa: 09:00–14:00 Uhr (nicht in den Schulferien)


Erfahren Sie mehr im Nachhaltigkeits- und im Kunstblog!


Hier gelangen Sie zum Bereich für Dozierende!