Kurssuche

  

Sie haben Ihre Kurse bis jetzt immer im gedruckten Programmbuch gesucht? Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie auch online zu Ihrem Ziel kommen!

> Kursdetails

Jede Begegnung ein Auftritt (Kleingruppe)


Status Plätze frei
Kursnummer 211-19080
Beginn Di., 29.06.2021, 10:00 - 17:00 Uhr
Dauer 1
Kursort TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Kursgebühr 60,00 €
Kursleitung
Inhalte Wie wäre es, wenn Sie zukünftig eine Performance hätten, die bei verschiedenen Gelegenheiten jeweils anders und trotzdem genau richtig ist? Gleichzeitig fühlen Sie sich zuversichtlich und sicher. Das Verständnis des Kommunikationsprozesses ist eine Voraussetzung für das richtige Gesprächsverhalten. Es erspart Zeit und verhindert Konflikte. Für ein gutes Gespräch sind immer mindestens zwei Komponenten nötig: Die persönliche und die situative Kompetenz des Sprechers und seine Fähigkeit, sich auf den anderen Gesprächsteilnehmenden einzustellen und ihm wirklich zuzuhören.
Tagesprogramm:
- Positive und sichere Ausstrahlung
- Überzeugen durch Klarheit und Mut
- Kompetenzstärkung durch Selbstreflexion
- In Stresssituationen Wege zu mehr Gelassenheit finden
- Wie funktioniert der Kommunikationsprozess?
- Welche Botschaften sende ich zwischen den Zeilen?
- Was bedeutet eigentlich Körpersprache?
In diesem Seminar lernen Sie die Grundlagen der erfolgreichen Gesprächsführung. Der Umgang mit Fragen und richtiges Zuhören als wichtige Voraussetzungen für gute Kommunikation werden mittels praktischer Beispiele geübt.




Datum
29.06.2021
Uhrzeit
10:00 - 17:00 Uhr
Ort
TREFFPUNKT Rotebühlplatz, Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart


volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart

 

Social Media

Persönliche Anmeldung und Information im TREFFPUNKT Rotebühlplatz:
Mo, Do, Fr 14.00-19.00 Uhr

Di-Mi 09.00-14.00 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr 10.00-20.00 Uhr

 


Erfahren Sie mehr im Ernährungs- und im Kunstblog!