Kurssuche

  

Sie haben Ihre Kurse bis jetzt immer im gedruckten Programmbuch gesucht? Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie auch online zu Ihrem Ziel kommen!

*Das gedruckte Programmheft bildet  nur einen Einblick in das Programm ab. Alle Kurse finden Sie hier auf unserer Webseite!

> Kursdetails

Europa - Alles nur geklaut?

Status Kurs abgeschlossen
Kursnummer 241-14501
Beginn Do., 07.03.2024, 16:30 - 18:30 Uhr
Dauer 1 Termin(e)
Kursort TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Kursgebühr 20,00 €
Kursleitung
Neuer Kurs  
Obwohl die Geschichte über die Entführung durch einen Stier eine seltsame Wahl zu sein scheint, hat der Europa-Mythos einen erheblichen symbolischen Wert. Das ikonische Bild ist nicht nur vielseitig interpretierbar, es setzt auch ein Zeichen der Kontinuität. Europa, ihre Vorfahren und Nachkommen bezeugen die Verbindung unterschiedlichster Völker im Mittelmeerraum und dieser wird in dem Sagenstoff als von Vielfalt geprägte kulturelle Einheit gesehen – ähnlich, wie wir es heute, unter veränderten ethnografischen und politischen Verhältnissen, mit dem Europa-Gedanken anstreben. Wir sehen uns den alten Mythos und seine Brauchbarkeit für die Diskussion der europäischen Idee in der Gegenwart genauer an.

Der Kurs ist Teil des Lehrgangs 241-14500 Lehrgang "Alte Kulturen im Zeitraffer – Europa in der Antike".
Der Lehrgang kann im Ganzen oder alle einzelnen Termine auch separat gebucht werden.
Kurs abgeschlossen


Termin(e)

Datum
07.03.2024
Uhrzeit
16:30 - 18:30 Uhr
Ort
TREFFPUNKT Rotebühlplatz, Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart


Das könnte Sie auch interessieren

volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart

 

Social Media

Persönliche Anmeldung und Information
im TREFFPUNKT Rotebühlplatz

Mo-Fr: 09:00–13:00 Uhr und 14:00–20:00 Uhr
Sa: 09:00–14:00 Uhr (in den Schulferien geschlossen)

Telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr: 10:00–20:00 Uhr
Sa: 09:00–14:00 Uhr (nicht in den Schulferien)


Erfahren Sie mehr im Nachhaltigkeits- und im Kunstblog!


Hier gelangen Sie zum Bereich für Dozierende!