Kurssuche
> Kursdetails

"Ein Panter in Berlin - Kurt Tucholsky und der Sound der zwanziger Jahre" Grammophon-Musik und Bildpräsentation

Kurt Tucholsky hatte eine große Liebe: Sein Grammophon. An diesem Abend geht es um den Sound der zwanziger Jahre, um Tucholskys amüsante Schallplatten und Künstlerkritiken. Der Frankfurter Kabarettist und Schellackplatten-Sammler Jo van Nelsen versetzt die Zuhörenden mit Tucholskys Texten und Liedern in jene bewegte Zeit zurück als der Autor unter dem Pseudonym Peter Panter für die Berliner Kabaretts der zwanziger Jahre schrieb.
Jo van Nelsen untermalt dies mit bewegten Bildern sowie witzigen Chansons und leiht somit dem wohl bedeutendsten deutschen Satiriker und Journalisten des 20. Jahrhunderts seine eigene Stimme.



Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 191-24000

Beginn: Do., 02.05.2019, 18:00 - 19:30 Uhr

Dauer: 1

Kursort: TREFFPUNKT Rotebühlplatz

Gebühr: 8,00 €


Anmeldebedingung:
Karten auch an der Abendkasse


Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart

Datum
02.05.2019
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Rotebühlplatz 28, TREFFPUNKT Rotebühlplatz; A101 Robert-Bosch-Saal




volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Öffnungszeiten Anmeldung/Information:
Mo – Fr, 8:00 – 20:00 Uhr; Sa, 8:00 – 13:00 Uhr

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart