Kurssuche

Save the Date: Am Fr, 17. Mai 2024 findet der Tag der kulturellen Vielfalt im TREFFPUNKT Rotebühlplatz statt. Weitere Infos finden Sie hier.

___

Sie haben Ihre Kurse bis jetzt immer im gedruckten Programmbuch gesucht? Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie auch online zu Ihrem Ziel kommen!

Das gedruckte Programmheft bildet nur einen Einblick in das Programm ab. Alle Kurse finden Sie hier auf unserer Webseite!

> Kursdetails

Die Habsburger im 18. Jahrhundert
Von Kaiserin Maria Theresia bis zu Kaiser Leopold II. (1740-1792)

Status Kurs abgeschlossen
Kursnummer 241-14602
Beginn Fr., 19.04.2024, 10:00 - 12:30 Uhr
Dauer 1 Termin(e)
Kursort TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Kursgebühr 20,00 €
Kursleitung
Keine andere Herrscherdynastie hat die deutsche und europäische Geschichte länger und stärker beeinflusst als die Habsburger. Abgesehen von wenigen Jahren gab es seit 1438 bis zum Ende des Hl. Röm. Reichs Deutscher Nation 1806 bzw. bis zum Ende der österreichischen Doppelmonarchie 1918 nur noch Habsburger auf dem jeweiligen Kaiserthron. In zwei lebendigen und detailreichen Vorträgen zeichnen wir die Schlussphase des Hauses Habsburg-Lothringen von Kaiserin Maria Theresia bis zum Ende der Habsburgerdynastie im Ersten Weltkrieg nach und erkennen Zusammenhänge und Entwicklungslinien.

Der Kurs ist Teil des Lehrgangs 241-14600 Lehrgang "Faszinierende Geschichte(n) – Porträts der Macht".
Der Lehrgang kann im Ganzen oder alle einzelnen Termine auch separat gebucht werden.
Kurs abgeschlossen


Termin(e)

Datum
19.04.2024
Uhrzeit
10:00 - 12:30 Uhr
Ort
TREFFPUNKT Rotebühlplatz, Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart


Das könnte Sie auch interessieren

volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart

 

Social Media

Persönliche Anmeldung und Information
im TREFFPUNKT Rotebühlplatz

Mo-Fr: 09:00–13:00 Uhr und 14:00–20:00 Uhr
Sa: 09:00–14:00 Uhr (in den Schulferien geschlossen)

Telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr: 10:00–20:00 Uhr
Sa: 09:00–14:00 Uhr (nicht in den Schulferien)


Erfahren Sie mehr im Nachhaltigkeits- und im Kunstblog!


Hier gelangen Sie zum Bereich für Dozierende!