Kurssuche
> Kursdetails

Die Weltwirtschaftskrise von 1929 und ihre Auswirkungen auf Deutschland

Der Börsencrash 1929 in den USA wirkte sich durch die engen internationalen Finanzverflechtungen, bedingt durch Kriegsschulden- und Reparationskreisläufe, schnell auch in Europa aus und entwickelte sich zu einer Weltwirtschaftskrise. Die Krise wurde durch energisches Sparen und neuen Protektionismus weiter angeheizt.
Mit am folgenreichsten war die Weltwirtschaftskrise für Deutschland, da die allgemeine Verarmung hier auch zu einer politischen Radikalisierung führte. So konnte bereits ab 1930 nicht mehr parlamentarisch regiert werden und das Ende der Weimarer Republik deutete sich bereits in den Präsidialkabinetten Hindenburgs an.



Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 201-02271

Beginn: Mi., 11.03.2020, 18:30 - 20:45 Uhr

Dauer: 1

Kursort: TREFFPUNKT Rotebühlplatz

Gebühr: 20,00 €




Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart

Datum
11.03.2020
Uhrzeit
18:30 - 20:45 Uhr
Ort
Rotebühlplatz 28, TREFFPUNKT Rotebühlplatz; D004 treffpunkt 50plus




volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de


Social Media

Öffnungszeiten Anmeldung/Information:
Mo – Fr, 8:00 – 20:00 Uhr;
Sa, 8:00 – 13:00 Uhr

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart


      Erfahren Sie mehr im vhs Blog!