Kurssuche

  

Sie haben Ihre Kurse bis jetzt immer im gedruckten Programmbuch gesucht? Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie auch online zu Ihrem Ziel kommen!

*Das gedruckte Programmheft bildet  nur einen Einblick in das Programm ab. Alle Kurse finden Sie hier auf unserer Webseite!

> Kursdetails

Die Spezifik des philosophischen Denkens im Mittelalter

Status Anmeldung möglich
Kursnummer 222-14316
Beginn Mi., 01.02.2023, 18:30 - 20:45 Uhr
Dauer 1
Kursort TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Kursgebühr 20,00 €
Kursleitung
Was sind die wichtigsten Begriffe der mittelalterlichen Philosophie und welche “Werkzeuge” und Methoden des Philosophierens gab es damals? Kann man von der “Modernität” einiger Züge der mittelalterlichen Philosophie sprechen? In Vortrag und Gespräch vertiefen wir unser Wissen sowohl über bekannten Denker/innen wie Avicenna, Abaelard oder Hildegard v. Bingen), als auch über eher unbekannte wie Thierry von Chartres oder Wilhelm von Conches.

Der Kurs ist als Teil des Lehrgangs "Das Mittelalter - die Wiederentdeckung einer Epoche" auch einzeln buchbar.


Termin(e)

Datum
01.02.2023
Uhrzeit
18:30 - 20:45 Uhr
Ort
TREFFPUNKT Rotebühlplatz, Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart


Das könnte Sie auch interessieren

volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart

 

Social Media

Persönliche Anmeldung und Information im TREFFPUNKT Rotebühlplatz (ab 25.04.22)
Mo, Do, Fr: 14.00–19.00 Uhr
Di-Mi: 10.00–14.00 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr: 10.00–20.00 Uhr


Erfahren Sie mehr im Ernährungs- und im Kunstblog!


Hier gelangen Sie zum Bereich für Dozent/innen!