Kurssuche

  

Sie haben Ihre Kurse bis jetzt immer im gedruckten Programmbuch gesucht? Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie auch online zu Ihrem Ziel kommen!

> Kursdetails

Auftrittskompetenz GQ, Webseminar Überzeugen mit Körper und Stimme


Status Anmeldung möglich
Kursnummer 202-99480
Beginn Sa., 27.03.2021, 10:00 - 17:00 Uhr
Dauer 1
Kursort ZOOM
Kursgebühr 105,00 €
Kursleitung
Voraussetzungen Der Kurs findet als Videokonferenz über Zoom statt.
Voraussetzung für eine Kursteilnahme ist eine gültige Emailadresse und Ihr Einverständnis, dass Ihre Emailadresse zum Versand des Registrierungscodes an die Kursleiterin weitergegeben wird.
Unser persönliches Auftreten bestimmt jede Begegnung mit anderen Menschen, ob als Redner/in, Mitarbeiter/in oder als Kursleiter/in.
Es geht in dem Kurs darum, das Bewusstsein für den eigenen Körper, die eigene Stimme und Sprechweise wahrzunehmen und zu verbessern. Die Teilnehmenden entdecken ungenutzte Potenziale und verringern die Diskrepanz zwischen Fremd- und Selbstwahrnehmung. So kann sich ihre persönliche Ausstrahlung entfalten. Es entsteht Kongruenz zwischen Fachkompetenz, Persönlichkeit und Auftritt. In Theorie und Praxis beschäftigen wir uns unter anderem mit Fragen wie: Wie stehe ich? Wie ist meine Körpersprache? Wie nutze ich eine ökonomische Tiefatmung? Wie klingt meine Stimme und wie kann ich Einfluss darauf nehmen? Wie erreiche ich Aufmerksamkeit und Überzeugungskraft?
Die Teilnehmenden verbessern ihre Auftrittskompetenz in geschützter Atmosphäre und erhalten individuelles Feedback.




Datum
27.03.2021
Uhrzeit
10:00 - 17:00 Uhr
Ort
ZOOM in Planung


volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart

 

Social Media

Persönliche Anmeldung und Information im TREFFPUNKT Rotebühlplatz:
Geschlossen
bis voraussichtlich 31.01.2021

Telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr 10.00-20.00 Uhr

 


Erfahren Sie mehr im Ernährungs- und im Kunstblog!