Kurssuche

Sie haben Ihre Kurse bis jetzt immer im gedruckten Programmbuch gesucht? Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie auch online zu Ihrem Ziel kommen!

Das gedruckte Programmheft bildet nur einen Einblick in das Programm ab. Alle Kurse finden Sie hier auf unserer Webseite!

> Kursdetails

Literatur trifft Kino: Marie-Sabine Roger: Das Labyrinth der Wörter (2010) + der gleichnamige Film von Jean Becker 2010 mit u.a. Gérard Depardieu

Status Kurs abgeschlossen
Kursnummer 241-15440
Beginn Do., 18.04.2024, 13:45 - 17:45 Uhr
Dauer 1 Termin(e)
Kursort TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Kursgebühr 23,00 €
Kursleitung
Zusatzinformation Bitte lesen Sie im Vorfeld zu dem Kurs das Buch "Das Labyrinth der Wörter". Das Buch ist auch gebraucht z. B. über die folgenden Links zu erwerben:
 
https://www.medimops.de/marie-sabine-roger-das-labyrinth-der-woerter-gebundene-ausgabe-M03455402542.html?variant=UsedGood&creative=&sitelink=&gad_source=1
 
https://www.amazon.de/Das-Labyrinth-W%C3%B6rter-Marie-Sabine-Roger/dp/3423212845
 
Neuer Kurs  
Es ist erneut die Geschichte eines Analphabeten. Und die Geschichte über die Macht der Sprache, des Vorlesens und der Bücher. Es ist aber auch eine Geschichte über Empathie und über Veränderungen im Leben. Übrigens: Depardieu als Germain ist ein absolutes Muss!

Nur für Frauen – ein Angebot der Frauenakademie
Kurs abgeschlossen


Termin(e)

Datum
18.04.2024
Uhrzeit
13:45 - 17:45 Uhr
Ort
TREFFPUNKT Rotebühlplatz, Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart


Das könnte Sie auch interessieren

volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart

 

Social Media

Persönliche Anmeldung und Information
im TREFFPUNKT Rotebühlplatz

Mo-Fr: 09:00–13:00 Uhr und 14:00–20:00 Uhr
Sa: 09:00–14:00 Uhr (in den Schulferien geschlossen)

Telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr: 10:00–20:00 Uhr
Sa: 09:00–14:00 Uhr (nicht in den Schulferien)


Erfahren Sie mehr im Nachhaltigkeits- und im Kunstblog!


Hier gelangen Sie zum Bereich für Dozierende!