Programm
> Kursdetails

Zur Geschichte des Raumbegriffs

In der griechischen Antike entwickelte sich das geozentrische Weltbild mit einer kugelförmigen Erde im Zentrum des Kosmos, begrenzt durch die Sphäre der Fixsterne. Mit der "kopernikanischen Wende" zum heliozentrischen Weltbild entsteht auch der Übergang von der geschlossenen Welt zum unendlichen Universum. Der "absolute Raum" von Isaac Newton bildet dann für über zweihundert Jahre die Grundlage der Physik. Den vorläufigen Abschluss erreicht dann Albert Einstein im 20. Jahrhundert mit der Allgemeinen Relativitätstheorie. Er entwickelt mit Hilfe der Konstruktion einer "vierdimensionalen Raumzeit" eine Weltsicht, die man zwar berechnen, sich aber nicht mehr vorstellen kann.



Status: Plätze frei

Kursnr.: 192-02231

Beginn: Di., 08.10.2019, 14:00 - 15:45 Uhr

Dauer: 1

Kursort: TREFFPUNKT Rotebühlplatz

Gebühr: 15,00 €



Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart

Datum
08.10.2019
Uhrzeit
14:00 - 15:45 Uhr
Ort
Rotebühlplatz 28, TREFFPUNKT Rotebühlplatz; B402




volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de


Social Media

Öffnungszeiten Anmeldung/Information:
Mo – Fr, 8:00 – 20:00 Uhr; Sa, 8:00 – 13:00 Uhr

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart