Programm
> Kursdetails

Zur Geschichte der Orthodoxen Ikonenmalerei

Das Ziel des Vortrags ist, ein Grundwissen zu vermitteln, das den Zugang zur orthodoxen Ikonenmalerei ermöglicht. Die Geschichte der Ikonenmalerei, wichtigste ikonographische Traditionen und einige Maltechniken werden an Ikonen aus verschiedenen Zeiten erklärt. Die Typisierung der Darstellungen von Christus und Maria stehen dabei im Mittelpunkt. Ferner wird von der Verbindung zwischen der byzantinischen ikonographischen Tradition und europäischen religiösen Malerei der Renaissance gesprochen.



Status: Plätze frei

Kursnr.: 192-22220

Beginn: Di., 29.10.2019, 18:00 - 19:30 Uhr

Dauer: 1

Kursort: TREFFPUNKT Rotebühlplatz

Gebühr: 8,00 €



Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart

Datum
29.10.2019
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Rotebühlplatz 28, TREFFPUNKT Rotebühlplatz; C201




volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de


Social Media

Öffnungszeiten Anmeldung/Information:
Mo – Fr, 8:00 – 20:00 Uhr; Sa, 8:00 – 13:00 Uhr

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart