Programm
> Kursdetails

Yoga Yoga


Status Kurs abgeschlossen
Kursnummer 202-32310
Zeitraum von Mo. 28.09.2020 bis Mo. 19.10.2020, 17:15 - 18:45 Uhr
Dauer 4
Kursort TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Kursgebühr 115,00 € Sollten bis zum Kursbeginn die coronabedingten Abstandsregelungen geändert werden und in der Folge mehr als 9 Teilnehmer/innen am Kurs teilnehmen, wird die Teilnahmegebühr gesenkt und automatisch die günstigere Standardkursgebühr von Ihrem Konto abgebucht. Die Gebühr wird erst nach Kursbeginn abgebucht. Eine Änderung der Kursgebühr nach Ablauf des ersten Kurstermins ist jedoch nicht möglich.
Kursleitung
Bemerkungen Bitte mitbringen: Nach Möglichkeit eigene Matte, eine Decke oder ein Laken, ein kleines Kissen und warme Socken.
Inhalte Suchen Sie einen Weg, den täglichen Belastungen wieder mit mehr Gelassenheit zu begegnen? Yoga gibt Ihnen die Möglichkeit. Mit dem einfühlsamen Üben von Asanas (Körperhaltungen), Atemtraining und in meditativer Stille können Sie wieder bei sich selbst ankommen.
Geeignet für Anfänger/innen und Geübte.
Mitzubringen/Materialien Bitte mitbringen: Nach Möglichkeit eigene Matte, eine Decke oder ein Laken, ein kleines Kissen und warme Socken.

Kurs abgeschlossen



Datum
28.09.2020
Uhrzeit
17:15 - 18:45 Uhr
Ort
Rotebühlplatz 28, TREFFPUNKT Rotebühlplatz; C304 Entspannung
Datum
05.10.2020
Uhrzeit
17:15 - 18:45 Uhr
Ort
Rotebühlplatz 28, TREFFPUNKT Rotebühlplatz; C304 Entspannung
Datum
12.10.2020
Uhrzeit
17:15 - 18:45 Uhr
Ort
Rotebühlplatz 28, TREFFPUNKT Rotebühlplatz; C304 Entspannung
Datum
19.10.2020
Uhrzeit
17:15 - 18:45 Uhr
Ort
Rotebühlplatz 28, TREFFPUNKT Rotebühlplatz; C304 Entspannung


volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart

 

Social Media

Persönliche Anmeldung und Information im TREFFPUNKT Rotebühlplatz:
Geschlossen
bis voraussichtlich 31.01.2021

Telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr 10.00-20.00 Uhr

 


Erfahren Sie mehr im Ernährungs- und im Kunstblog!