Programm
> Kursdetails

Wege in die Moderne Architektur 1900-1914

Um 1900 beginnt eine Versachlichung der historistischen Architektur. An die Stelle des „Mummenschanz“ üppig gegliederter und dekorierter Fassaden tritt eine zunehmend mehr aus der Funktion entwickelte Formgebung. Eine wichtige Rolle kommt in diesem Prozess auch der „Stuttgarter Schule“ um Theodor Fischer und Paul Bonatz zu. Unser Seminar verfolgt den Weg der Architektur vom späten Historismus und Jugendstil bis zu den Vorboten der Moderne.



Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 192-02282

Beginn: Mi., 08.01.2020, 18:30 - 20:45 Uhr

Dauer: 1

Kursort: TREFFPUNKT Rotebühlplatz

Gebühr: 20,00 €



Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart


Datum
08.01.2020
Uhrzeit
18:30 - 20:45 Uhr
Ort
Rotebühlplatz 28, TREFFPUNKT Rotebühlplatz; D004 treffpunkt 50plus




volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de


Social Media

Öffnungszeiten Anmeldung/Information:
Mo – Fr, 8:00 – 20:00 Uhr;
Sa, 8:00 – 13:00 Uhr

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart


      Erfahren Sie mehr im vhs Blog!