Programm

Selbstverteidigung mit dem Gehstock für Senior/innen: Cane-Fu

Inhalte:
Bei Auseinandersetzungen verhilft Cane-Fu zum wehrhaften Umgang mit dem Gehstock oder auch dem Regenschirm. Es stärkt das Selbstbewusstsein und vermeidet, die Opferrolle einzunehmen. Es fördert mentale Stärke, Bewegung und Sturzprophylaxe. Vermittelt werden Grundtechniken der Stockführung, die hilfreich sein können, falls wir uns einmal zur Selbstverteidigung entschließen müssen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Stöcke werden gestellt.

Cane-Fu ist auch bekannt aus dem Fernsehen: Kai Pflaume, Johannes B. Kerner, Galileo u.a.

Mitzubringen/Materialien:
Bitte mitbringen: Turnschuhe, bequeme Kleidung und etwas zu trinken.



Status: Kurs ausgefallen

Kursnr.: 202-36515

Zeitraum: von Do. 05.11.2020 bis Do. 12.11.2020, 09:30 - 11:30 Uhr

Dauer: 0

Kursort: TREFFPUNKT Rotebühlplatz

Gebühr: 43,00 € Sollten bis zum Kursbeginn die coronabedingten Abstandsregelungen geändert werden und in der Folge mehr als 9 Teilnehmer/innen am Kurs teilnehmen, wird die Teilnahmegebühr gesenkt und automatisch die günstigere Standardkursgebühr von Ihrem Konto abgebucht. Die Gebühr wird erst nach Kursbeginn abgebucht. Eine Änderung der Kursgebühr nach Ablauf des ersten Kurstermins ist jedoch nicht möglich.




Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Ausgefallen


volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart

 

Social Media

Persönliche Anmeldung und Information im TREFFPUNKT Rotebühlplatz:
Mo, Do und Fr 14.00-19.00 Uhr
Di und Mi 09.00-14.00 Uhr
Sa 08.00-13.00 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr 10.00-20.00 Uhr
Sa 09.00-13.00 Uhr