Programm

Schwarzweißfotografie mit der Digitalkamera

Wer schwarzweiße Fotos machen will, muss in erster Linie lernen, seine Umwelt in Schwarzweiß zu sehen, denn die Motive sind grundverschieden von denen, die man in Farbe aufnehmen würde. Die Schwarzweißfotografie schult den eigenen Blick, das fotografische Verständnis wird weiter entwickelt, es erfolgt eine stärkere Konzentration auf fotografische Ausdrucksmittel. Sie lernen alles Notwendige, um mit digitalen Kameras in Schwarzweiß zu arbeiten. Theoretische Grundlagen und jede Menge Tipps und Tricks werden vermittelt. Dazu gibt es Hinweise zur Bildverarbeitung. Nach dem praktischen Teil werden die Resultate besprochen.
Minderjährige Personen dürfen am Praxistag nur in Begleitung einer erwachsenen Person teilnehmen, die die Aufsichtspflicht wahrnimmt.

Voraussetzungen:
Wer teilnimmt, kann seine Kamera bereits bedienen und verlässt sich nicht in jeder Situation auf die Automatik.

Mitzubringen/Materialien:
Bitte Kamera und Zubehör mitbringen.



Status: Plätze frei

Kursnr.: 202-29170

Beginn: Sa., 16.01.2021, 09:00 - 17:00 Uhr

Dauer: 1

Kursort: TREFFPUNKT Rotebühlplatz

Gebühr: 65,00 € Sollten bis zum Kursbeginn die coronabedingten Abstandsregelungen geändert werden und in der Folge mehr als 9 Teilnehmer/innen am Kurs teilnehmen, wird die Teilnahmegebühr gesenkt und automatisch die günstigere Standardkursgebühr von Ihrem Konto abgebucht. Die Gebühr wird erst nach Kursbeginn abgebucht. Eine Änderung der Kursgebühr nach Ablauf des ersten Kurstermins ist jedoch nicht möglich.




Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart

Datum
16.01.2021
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Rotebühlplatz 28, TREFFPUNKT Rotebühlplatz; F401 Fotolabor




volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart

 

Social Media

Persönliche Anmeldung und Information im TREFFPUNKT Rotebühlplatz:
Mo, Do und Fr 14.00-19.00 Uhr
Di und Mi 09.00-14.00 Uhr
Sa 08.00-13.00 Uhr

Erweiterte telefonische Anmeldung und Information (bis 22.08.20):
Mo-Fr 08.00-20.00 Uhr
Sa 08.00-13.00 Uhr