Programm

Durch Klicken auf „Titel”, „Datum”, „Ort” oder „Nr.” können Sie die Kurse individuell sortieren.


> Kursdetails

Coca-Cola & Co. - Die Kunst der Pop Art Die Kunst und die Welt des Konsums, der Werbung, der Comics und der Massenmedien


Status fast ausgebucht
Kursnummer 211-14314
Beginn Mi., 14.07.2021, 18:30 - 20:45 Uhr
Dauer 1
Kursort ZOOM
Kursgebühr 20,00 €
Kursleitung
„Die Pop-Künstler machten Bilder, die jeder, der den Broadway entlangging, im Bruchteil einer Sekunde wiedererkennen konnte – Comics, Picknicktische, Männerhosen, Berühmtheiten, Duschvorhänge, Kühlschränke, Colaflaschen – all die großartigen modernen Dinge, die von den Abstrakten Expressionisten so geflissentlich übersehen wurden“ (Andy Warhol). In den 1950er und 60er Jahren entdeckten Künstler wie Andy Warhol, Roy Lichtenstein, Claes Oldenburg u.a. die Konsum- und Medienwelt als Thema der Kunst. Anhand der wichtigsten Künstler und Werke soll die Geschichte der Pop Art dargestellt und diskutiert werden.

Schon gewusst ...
Dieser Kurs ist Teil des Gesamtlehrgangs 211-14300 mit den Kursnummern 211-14301 bis 211-14315.
Der Lehrgang kann im Ganzen oder alle Einzeltermine können auch einzeln gebucht werden.
Solange die Untersagung des Präsenzbetriebs gilt, werden die Kurse vorübergehend online stattfinden.

211-14300 Protestkultur und Aufbruch – Die 1950er-70er Jahre
EIn Zeitabschnitt unserer Geschichte der zu Beginn in Deutschland mit Wiederaufbau und Wirtschaftswunder einen hoffnungsvollen Aufschwung brachte. Doch nach und nach zeigten sich die Wunden der Vergangenheit und einen ganze Generation lehnte sich auf und brachte eine Zeiten- und Kulturwende. Bewegte Zeiten - auch in Europa und der sich in zwei Lager teilenden Weltgemeinschaft. Wo sind Kontinuitäten bis heute zu beobachten, was erkämpften die "68er" wovon wir heute profitieren und wie prägten sie Kunst, Film Musik und Philosophisches Denken?




Datum
14.07.2021
Uhrzeit
18:30 - 20:45 Uhr
Ort
ZOOM, findet online statt


volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart

 

Social Media

Persönliche Anmeldung und Information im TREFFPUNKT Rotebühlplatz:
Mo, Do, Fr 14.00-19.00 Uhr

Di-Mi 09.00-14.00 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr 10.00-20.00 Uhr

 


Erfahren Sie mehr im Ernährungs- und im Kunstblog!