Programm

Durch Klicken auf „Titel”, „Datum”, „Ort” oder „Nr.” können Sie die Kurse individuell sortieren.


Mache dein Sprechen zum Erlebnis! (vorerst online) Sprechkunst-Seminar


Status Plätze frei
Kursnummer 211-23680
Zeitraum von Mo. 07.06.2021 bis Mo. 26.07.2021, 18:30 - 21:00 Uhr
Dauer 8
Kursort TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Kursgebühr 153,00 €
Kursleitung
In diesem praxisorientierten Kurs lernen die Teilnehmer/innen Gedichte, Prosa- und Hörspieltexte abwechslungsreich, spannend und emotional berührend zu sprechen, um so die Zuhörer/innen in ihren Bann zu ziehen. Wichtige Elemente der Sprechkunst sind eine gutverständliche, kräftige Stimme sowie ein präsentes, selbstbewusstes und wirkungsvolles Auftreten, deshalb sind ein Körper-Atem-Stimm- und ein Vortragstraining in den Kurs integriert.




Datum
07.06.2021
Uhrzeit
18:30 - 21:00 Uhr
Ort
TREFFPUNKT Rotebühlplatz, Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart
Datum
14.06.2021
Uhrzeit
18:30 - 21:00 Uhr
Ort
TREFFPUNKT Rotebühlplatz, Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart
Datum
21.06.2021
Uhrzeit
18:30 - 21:00 Uhr
Ort
TREFFPUNKT Rotebühlplatz, Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart
Datum
28.06.2021
Uhrzeit
18:30 - 21:00 Uhr
Ort
TREFFPUNKT Rotebühlplatz, Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart
Datum
05.07.2021
Uhrzeit
18:30 - 21:00 Uhr
Ort
TREFFPUNKT Rotebühlplatz, Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart
Datum
12.07.2021
Uhrzeit
18:30 - 21:00 Uhr
Ort
TREFFPUNKT Rotebühlplatz, Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart
Datum
19.07.2021
Uhrzeit
18:30 - 21:00 Uhr
Ort
TREFFPUNKT Rotebühlplatz, Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart
Datum
26.07.2021
Uhrzeit
18:30 - 21:00 Uhr
Ort
TREFFPUNKT Rotebühlplatz, Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart


volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart

 

Social Media

Persönliche Anmeldung und Information im TREFFPUNKT Rotebühlplatz:
Geschlossen

Telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr 10.00-20.00 Uhr

 


Erfahren Sie mehr im Ernährungs- und im Kunstblog!