Programm

Landesgeschichtliche Wanderung von Jungingen zum Hohenzollern

Von Jungingen im Killertal steigen wir zunächst auf die Ruine „Affenschmalz“ und erinnern uns an Ulrich von Jungingen, den Hochmeister des Deutschen Ordens, der vor 610 Jahren in der Schlacht von Tannenberg in Ostpreußen, gefallen ist. Wir haben knapp 300 m Aufstieg zu bewältigen, bis wir die Hochfläche erreichen und wandern am Albrand entlang zum Zellerhorn. Immer wieder haben wir reizvolle Ausblicke auf das Schloss Hohenzollern, dem markanten preußischen Erbe unseres Landes. Bis wir aber dorthin kommen, um das Schloss von außen zu betrachten, müssen wir noch hinunter und hochsteigen.
Wanderstrecke: ca. 16 km, Rucksackvesper

Zusatzinformation:
Bahnfahrer treffen sich um 8.00 h in der Klett-Passage vor K presse + Buch (gegenüber Polizei). 5TN lösen zusammen ein Metropolticket. Kosten werden umgelegt.
Stuttgart ab: 8.22 Tübingen an: 9.23 - ab: 9.28- Jungingen an: 10.06. Dort beginnt die Führung.
Rückfahrt: Hechingen ab: 18.07 – Stuttgart an: 19.38



Status: Plätze frei

Kursnr.: 201-09010

Beginn: So., 28.06.2020, 08:00 - 19:40 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Individuelle Ortsangabe

Gebühr: 19,50 €



INDIO




Datum
28.06.2020
Uhrzeit
08:00 - 19:40 Uhr
Ort
! Individuelle Ortsangabe !




volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de


Social Media

Öffnungszeiten Anmeldung/Information:
Mo – Fr, 8:00 – 20:00 Uhr;
Sa, 8:00 – 13:00 Uhr

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart


      Erfahren Sie mehr im vhs Blog!