Programm

Durch Klicken auf „Titel”, „Datum”, „Ort” oder „Nr.” können Sie die Kurse individuell sortieren.


Kreatives Schreiben als Kraftquelle und Ventil (Webseminar)


Status Kurs ausgefallen
Kursnummer 211-22600
Zeitraum von Di. 20.04.2021 bis Di. 27.07.2021, 17:30 - 20:00 Uhr
Kursort ZOOM
Kursgebühr 122,00 €
Kursleitung
Voraussetzungen Ein PC oder Laptop mit Kamera und Mikrofon oder ein Smartphone/Tablet ist zur Teilnahme nötig. Nähere Informationen zur technischen Durchführung per Zoom nach Kursanmeldung.
Zusatzinformation An diesem Kurs können Sie live im Internet von zu Hause teilnehmen. Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn.
Immer mehr Menschen wünschen sich kreative Auszeiten, um trotz der Ereignisse in der Außenwelt im inneren Gleichgewicht zu bleiben. Schreiben bietet hierfür ein ideales Ventil. Lassen Sie sich durch kreative Schreibübungen in diesem Online-Kurs neu inspirieren, tanken Sie Kraft und Freude und widmen Sie sich zudem Ihrem individuellen Kreativprojekt, ganz egal welcher Art. Der Austausch mit Gleichgesinnten per Videokonferenz und die Textbetreuung der Dozentin per Email (45 Minuten persönliches Feedback inklusive) helfen Ihnen dabei, sich kreativ weiterzuentwickeln. Text- und Bildmaterial darf schon vorab bei der Dozentin eingereicht werden. Für Schreibende mit und ohne Vorerfahrungen.


Hinweis:
Um sicherzustellen, dass technisch alles funktioniert, können Sie hier vorab einen Technik-Check machen. Gerne können Sie auch unsere kostenfreie Zoom-Schulung für Teilnehmende besuchen. In unserem Support-Bereich finden Sie die aktuellen Termine sowie weitere Angebote zur Unterstützung.

Kurs ausgefallen


volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart

 

Social Media

Persönliche Anmeldung und Information im TREFFPUNKT Rotebühlplatz:
Geschlossen

Telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr 10.00-20.00 Uhr

 


Erfahren Sie mehr im Ernährungs- und im Kunstblog!