Programm

Durch Klicken auf "Titel", "Datum", "Ort" oder "Nr." können Sie die Kurse individuell sortieren.


> Kursdetails

Il mosaico ravennate e la Commedia di Dante (Webseminar)


Status Kurs abgeschlossen
Kursnummer 212-49460
Beginn Fr., 03.12.2021, 17:00 - 18:15 Uhr
Dauer 1
Kursort ZOOM
Kursgebühr 0,00 €
Kursleitung
Voraussetzungen Diese Veranstaltung findet als Videokonferenz über Zoom statt. Voraussetzungen für eine zufriedenstellende Teilnahme sind eine gültige Emailadresse, eine stabile Internetverbindung, PC/Laptop/Tablet mit Kamera und Mikrofon.
Dante trascorre gli ultimi anni in esilio a Ravenna. Che cosa potrebbe aver visto nella città dei mosaici? Dante si ispira a Ravenna o immagini simili nascono da un repertorio medioevale comune? Laura Pasquini, storica dell'arte e docente dell'università di Bologna, ci accompagna a (ri)scoprire San Vitale, Sant'Apollinare Nuovo, Sant'Apollinare in Classe, il Mausoleo di Galla Placidia con gli occhi e la mente del Sommo Poeta.
L'incontro si terrà in lingua italiana ed è consigliato a partire dal livello B2.
In Kooperation mit der Stuttgarter Dante Gesellschaft e.V.
Im Rahmen der XXI Settimana della Lingua Italiana nel Mondo: Dante, l’italiano


Hinweis:
Um sicherzustellen, dass technisch alles funktioniert, können Sie hier vorab einen Technik-Check machen. Gerne können Sie auch unsere kostenfreie Zoom-Schulung für Teilnehmende besuchen. In unserem Support-Bereich finden Sie die aktuellen Termine sowie weitere Angebote zur Unterstützung.

Kurs abgeschlossen



Datum
03.12.2021
Uhrzeit
17:00 - 18:15 Uhr
Ort
ZOOM



Kursempfehlungen

volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart

 

Social Media

Persönliche Anmeldung und Information im TREFFPUNKT Rotebühlplatz:
Mo, Do, Fr: 14.00–19.00 Uhr
Di-Mi: 10.00–14.00 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr: 10.00–20.00 Uhr


Erfahren Sie mehr im Ernährungs- und im Kunstblog!


Hier gelangen Sie zum Bereich für Dozent/innen!