Programm

Durch Klicken auf "Titel", "Datum", "Ort" oder "Nr." können Sie die Kurse individuell sortieren.


> Kursdetails

Geführte Kanutour Altrheinarm Karlsruhe

Status Anmeldung möglich
Kursnummer 241-36947
Beginn So., 05.05.2024, 10:30 - 17:00 Uhr
Dauer 1 Termin(e)
Kursort Individuelle Ortsangabe
Kursgebühr 54,00 € keine Ermäßigung möglich
Kursleitung
Voraussetzungen Teilnahme nur für Schwimmer/innen und auf eigenes Risiko.
Mitzubringen/Materialien Vorkenntnisse sind keine erforderlich. Nähere Auskünfte erhalten Sie beim Tourenleiter Oliver Brück: Tel. 0721 476 88 48, mobil: 0171 423 90 73, E-Mail: o.brueck@arcor.de
Die Teilnehmenden werden ca. 10 Tage vor dem Termin vom Tourenleiter über den Treffpunkt und Ablauf informiert.
Hinweis: Teilnahme auf eigenes Risiko.
Eine Paddeltour mit dem Kanu ist mehr als Sport. Es ist Erholung, Faszination und Abenteuer zugleich. Mit dem Boot kann man in zauberhafte, faszinierende Landschaften vordringen und sammelt dabei unvergessliche Eindrücke. Unter Anleitung und Bereitstellung der Bootsausrüstung (Kajaks und Kanadier) kann dabei jeder sicher, erlebnisreich und ökologisch verträglich die Ausprägungsformen des Kanu-Sports erleben, wobei weniger der sportliche Ehrgeiz, als vielmehr das Gemeinschafts- und Naturerlebnis im Vordergrund steht. Vorkenntnisse sind keine erforderlich. Die Teilnehmenden werden ca. 10 Tage vor dem Termin vom Tourenleiter über den Treffpunkt und Ablauf informiert.


Termin(e)

Datum
05.05.2024
Uhrzeit
10:30 - 17:00 Uhr
Ort
Individuelle Ortsangabe


volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart

 

Social Media

Persönliche Anmeldung und Information
im TREFFPUNKT Rotebühlplatz

Mo-Fr: 09:00–13:00 Uhr und 14:00–20:00 Uhr
Sa: 09:00–14:00 Uhr (in den Schulferien geschlossen)

Telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr: 10:00–20:00 Uhr
Sa: 09:00–14:00 Uhr (nicht in den Schulferien)


Erfahren Sie mehr im Nachhaltigkeits- und im Kunstblog!


Hier gelangen Sie zum Bereich für Dozierende!