Programm

Durch Klicken auf "Titel", "Datum", "Ort" oder "Nr." können Sie die Kurse individuell sortieren.


> Kursdetails

Ethikum: »Wenn China erwacht, wird die Welt erzittern« ( Napoleon)
Goethe und das Betriebsgeheimnis eines möglichen chinesischen Jahrhunderts

Status Keine Online-Anmeldung möglich
Kursnummer 221-16902
Beginn Do., 02.06.2022, 17:30 - 19:00 Uhr
Dauer 1
Kursort Individuelle Ortsangabe
Kursgebühr KOSTENBEITRAG entfällt
Kursleitung
Zusatzinformation Ort: Hospitalhof, Büchsenstraße 33, 70174 Stuttgart
Warum ist China heute die größte Handelsnation, die zweitgrößte Wirtschaftsmacht und auf dem Weg zum selbst gesteckten Ziel der technologischen Führungsmacht der Welt?
Was ist das Betriebsgeheimnis dieses Erfolgs der letzten 40Jahre? Hat Goethe es gekannt? Ist die westliche Wissensgesellschaft vorbereitet auf die chinesische Herausforderung?
Fragen, denen Manfred Osten im Vortrag zu seinem aktuellen Buch »Die Welt ,ein großes Hospital‘« (erschienen 2021 im Wallstein-Verlag) nachgehen wird.
Im Rahmen der Ethikum-Reihe. KOOPERATION: Hochschule für Technik Stuttgart, IZKT Universität Stuttgart, Evang. Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart
REFERENT: Dr. Dr. h. c. mult. Manfred Osten, Autor, langjähriger Generalsekretär der Alexander von Humboldt-Stiftung und Diplomat mit über sechsjähriger Fernost-Erfahrung.
Anmeldung über Hospitalhof: info@hospitalhof.de, Tel. 0711 / 2068-150


Termin(e)

Datum
02.06.2022
Uhrzeit
17:30 - 19:00 Uhr
Ort
Individuelle Ortsangabe


Keine empfohlenen Kurse vorhanden

volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart

 

Social Media

Persönliche Anmeldung und Information im TREFFPUNKT Rotebühlplatz (ab 25.04.22)
Mo, Do, Fr: 14.00–19.00 Uhr
Di-Mi: 10.00–14.00 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr: 10.00–20.00 Uhr


Erfahren Sie mehr im Ernährungs- und im Kunstblog!


Hier gelangen Sie zum Bereich für Dozent/innen!