Programm
> Kursdetails

„Ich muss mal runterfahren“ - Wie Sprache das Verhältnis von Mensch und Technik beeinflusst


Status Kurs abgeschlossen
Kursnummer 202-16910
Beginn Do., 14.01.2021, 17:30 - 19:00 Uhr
Dauer 1
Kursort ZOOM
Kursgebühr 7,00 €
Kursleitung
Die Tendenz, menschliches Verhalten mit sprachlichen Bildern aus dem Bereich der Technik zu beschreiben und umgekehrt Technik mit menschlichen Eigenschaften zu versehen, führt dazu, dass Unterschiede verwischen. Die außerordentlich hohe Rechenleistung von Computern wird zur „künstlichen Intelligenz“, der Pflegeroboter zum Haustier-Ersatz und suggeriert ein lebendiges Gegenüber. Daraus ergeben sich ethische Fragen: Wie lässt sich das Verhältnis von Mensch und Maschinen beschreiben? Handeln, Denken, Intelligenz, Autonomie - gilt das für Menschen oder auch gibt es das auch für Maschinen? Und was ist die Aufgabe von Ethik in diesem Feld?
Kooperation: Hochschule für Technik Stuttgart (ETHIKUM-Reihe), Evang. Bildungszentrum Hospitalhof, VHS Stuttgart, Ev. Akademie Bad Boll.
Gefördert durch das RTWE, Karlsruhe

Bitte Kursinfo beachten



Datum
14.01.2021
Uhrzeit
17:30 - 19:00 Uhr
Ort
ZOOM extern


volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart

 

Social Media

Persönliche Anmeldung und Information im TREFFPUNKT Rotebühlplatz:
Geschlossen
bis voraussichtlich 31.01.2021

Telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr 10.00-20.00 Uhr

 


Erfahren Sie mehr im Ernährungs- und im Kunstblog!