Programm

Die Weimarer Republik Ankunft in der Moderne

Schon seit dem 19. Jahrhundert war eine Avantgarde auf dem Weg in die Moderne. Nach dem 1. Weltkrieg erreichten die neuen technischen, kulturellen und sozialen Veränderungen auch die große Mehrheit der Bevölkerung. Romanautoren, wie die Brüder Mann, Erich M. Remarque, Stefan Zweig oder Lion Feuchtwanger fanden ein interessiertes Publikum. Berthold Brecht und Max Reinhard revolutionierten das Theater. Die Massen strömten in die Kinos oder Arenen, verehrten Filmstars und Sportler. Große Ausstellungen, die zehntausende Besucher fanden, diskutierten neue Formen des Wohnens und Lebens. Wissenschaftler aus aller Welt machten "Weimar" zu einem Zentrum der Naturwissenschaften. Über den Städten schwebten die Zeppeline und nahm die Lufthansa ihren Dienst auf, während deutsche Schiffe miteinander um das Blaue Band für die schnellste Atlantiküberquerung rangen.



Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: 192-02276

Beginn: Mi., 13.11.2019, 18:30 - 20:45 Uhr

Dauer: 1

Kursort: TREFFPUNKT Rotebühlplatz

Gebühr: 20,00 €




Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart

Datum
13.11.2019
Uhrzeit
18:30 - 20:45 Uhr
Ort
Rotebühlplatz 28, TREFFPUNKT Rotebühlplatz; D004 treffpunkt 50plus


Abgelaufen


volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de


Social Media

Öffnungszeiten Anmeldung/Information:
Mo – Fr, 8.00 – 20.00 Uhr
Sa, 8.00 – 13.00 Uhr

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart


      Erfahren Sie mehr im vhs Blog!