Programm
> Kursdetails

Der Börsenplatz Stuttgart - Ein Blick über die Schulter der Börsenmakler Führung in und um die Börse

Als im Februar 1861 der Stuttgarter Börsenverein gegründet wurde, läuteten die
Glocken der Stiftskirche die stündlichen Börsensitzungen ein. Bereits 1990 wurde in
Stuttgart der „computergestützte Parketthandel“ eingeführt und dadurch konnte sich
Stuttgart zur „Nummer zwei unter Deutschlands Börsenplätzen“ entwickeln und heute
auch „Europäischer Marktführer im Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen“
(EUWAX) werden. 2002 zog die Börse in die heutige Börsenstrasse um. Interessante
Informationen zur Entwicklungsgeschichte des Finanzplatzes Stuttgart ab 1861 bis
zum Umzug in die heutige Börsenstrasse erhalten Sie in einem Einführungsvortrag.
Nutzen Sie die Gelegenheit den modernen Börsenhandel mit uns live zu verfolgen!

Zusatzinformation:
Treffpunkt: Börsenplatz vor dem Friedrichsbau, Huberstr. 2, 70174 Stuttgart



Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: 201-08220

Beginn: Di., 19.05.2020, 13:30 - 16:00 Uhr

Dauer: 0

Kursort: Individuelle Ortsangabe

Gebühr: 11,00 €



INDIO



Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Abgelaufen


volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de


Social Media

Öffnungszeiten Anmeldung/Information (telefonisch & per Mail) während Corona:
Mo – Fr, 8:00 – 18:00 Uhr

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart


      Erfahren Sie mehr im vhs Blog!