Programm

Conga Cool


Status Kurs abgeschlossen
Kursnummer 202-24325
Zeitraum von Sa. 12.12.2020 bis So. 13.12.2020, 13:00 - 16:00 Uhr
Kursort TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Kursgebühr 60,00 € Sollten bis zum Kursbeginn die coronabedingten Abstandsregelungen geändert werden und in der Folge mehr als 9 Teilnehmer/innen am Kurs teilnehmen, wird die Teilnahmegebühr gesenkt und automatisch die günstigere Standardkursgebühr von Ihrem Konto abgebucht. Die Gebühr wird erst nach Kursbeginn abgebucht. Eine Änderung der Kursgebühr nach Ablauf des ersten Kurstermins ist jedoch nicht möglich.
Kursleitung
Bemerkungen Mitzubringen: Sie können ein eigenes Percussion-Instrument mitbringen oder es gegen eine Gebühr von EUR 15.00 ausleihen. Die Ausleihgebühr wird direkt im Kurs bezahlt. Falls Sie ein Leih-Instrument möchten, schicken Sie bitte bis spät. eine Woche vor dem Kurs eine E-Mail an info@tueton.de
Voraussetzungen Für Percussion-Begeisterte, die bereits einen oder mehrere Trommelkurse besucht haben und ihr Rhythmustalent weiter entwickeln wollen.
Mitzubringen/Materialien Mitzubringen: Sie können ein eigenes Percussion-Instrument mitbringen oder es gegen eine Gebühr von EUR 15.00 ausleihen. Die Ausleihgebühr wird direkt im Kurs bezahlt. Falls Sie ein Leih-Instrument möchten, schicken Sie bitte bis spät. eine Woche vor dem Kurs eine E-Mail an info@tueton.de
Dieser Kurs vertieft rhythmisches Grundwissen und Kenntnisse im Trommelspiel. Die Teilnehmer/innen spielen gemeinsam mit dem Kursleiter aus Kuba polyrhythmisch eine Conga de Carneval, Salsa und lernen weitere afrokubanische Rhythmen kennen.

Kurs abgeschlossen


volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart

 

Social Media

Persönliche Anmeldung und Information im TREFFPUNKT Rotebühlplatz:
Geschlossen
bis voraussichtlich 31.01.2021

Telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr 10.00-20.00 Uhr

 


Erfahren Sie mehr im Ernährungs- und im Kunstblog!