Programm

Durch Klicken auf "Titel", "Datum", "Ort" oder "Nr." können Sie die Kurse individuell sortieren.


> Kursdetails

Meilensteine der Tanzgeschichte
Der Bühnentanz in den letzten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts


Status Anmeldung möglich
Kursnummer 212-14312
Beginn Mi., 12.01.2022, 18:30 - 20:45 Uhr
Dauer 1
Kursort TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Kursgebühr 20,00 €
Kursleitung
Der Unterschied zwischen den 1980er und 2000er Jahren wird oft als immens empfunden. Wie äußern sich die Veränderungen dieser Zeit im klassischen Ballett und im modernen Bühnentanz? Mit welchen Themen beschäftigen sich Künstler und welche Wege finden sie, diese zum Ausdruck zu bringen? Wir überblicken die Werke der bedeutenden Choreographen dieser Zeiten, kommen ihrer künstlerischen Sprache näher und sprechen über wichtige Interpretationen der klassischen Ballette. Es wird intensiv mit Videomaterial gearbeitet.   
Schon gewusst ...
Der Lehrgang setzt sich aus den Kursen 212-14301 bis 212-14316 zusammen. Der Lehrgang kann im Ganzen oder alle einzelnen Termine auch separat gebucht werden.

212-14300 "Die jüngste Vergangenheit" 1980 bis 2001
Der geschichtliche Lehrgang ist im letzten Zeitabschnitt angekommen! Die Umwelt- und Anti-Atomkraft-Bewegung münden in eine neue Partei, Deutschland und die Welt erleben mit der Wende einen historischen, umfassenden Umbruch. Krisen und Terror erschüttern die Welt. Aber auch die Popkultur der 90er Jahre, der Blick in die Philosophie, Musik und Literatur dieser zwei Jahrzehnte darf nicht fehlen.




Datum
12.01.2022
Uhrzeit
18:30 - 20:45 Uhr
Ort
TREFFPUNKT Rotebühlplatz, Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart



Kursempfehlungen

volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart

 

Social Media

Persönliche Anmeldung und Information im TREFFPUNKT Rotebühlplatz:
Mo, Do, Fr: 14.00–19.00 Uhr
Di-Mi: 10.00–14.00 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr: 10.00–20.00 Uhr


Erfahren Sie mehr im Ernährungs- und im Kunstblog!


Hier gelangen Sie zum Bereich für Dozent/innen!