Tanzfestivals und Tanzprojekte

Benefizveranstaltung: „More I(‘)M Perfection“ by Heidi Rehse
Dancers across Borders & Salamaleque Dance Company

Eine poetische Tanzperformance mit Tänzer/innen aus der Ukraine, Afghanistan, Iran, Türkei, Polen, Griechenland, Brasilien und Deutschland, die der Frage nachgeht, was Perfektion für jede/n von uns bedeutet. Wie gehen wir um mit den Ansprüchen der anderen und unseren eigenen? Was ist eigentlich Perfektion? Woher kommen diese hartnäckigen Bilder des Perfekten, denen wir entsprechen möchten? Ein Projekt der Tänzerin und Choreografin Heidi Rehse.

Termine: Sa, 10.12.22, 20.00 Uhr und So, 11.12.22, 16.00 Uhr
Ort: TREFFPUNKT Rotebühlplatz. Die Veranstaltung am Sa, 10.12., ist auch im Livestream zu sehen.
Preis: EUR 18.00, ermäßigt EUR 16.00


Tristan, Isolde und Petitcru - Eine Bodyopera nach Richard Wagner
Tanztheater Katja Erdmann-Rajski

Kann man Richard Wagners Oper „Tristan und Isolde“ – diese „Unterleibsmusik“, wie Heidegger frotzelte – auch mal anders erzählen? Ganz ohne Pathos, mild und leise? Einmal ohne diese endlose Liebes- und Todessehnsucht? Zum Beispiel als hundsgemeine Alltagsgeschichte? Wahrscheinlich nicht. Aber man kann sie so tanzen! Und zwar gemeinsam, mit professionellen Tänzer/innen, Tanzinteressierten, dem Publikum, das in öffentlichen Proben in den Entstehungsprozess einbezogen war und … ja, Rauhaardackeln! Was es damit auf sich hat und wie sich Menschen und Hunde im Bühnengeschehen begegnen, zeigt die neue Produktion des Tanztheater Katja Erdmann-Rajski.
19.30 Uhr: Einführung in das Stück mit Ulrich Fleischmann, Dramaturg

Weitere Informationen finden Sie auch unter: www.erdmann-rajski.de

Zeitgleich per Livestream online zu sehen unter: https://vhs-stuttgart.de/infoservice/vhs-digital/vhs-livestream

Termine: Fr, 13.01., 20.00 Uhr / Sa, 14.01., 20.00 Uhr / So, 15.01., 17.00 Uhr
Ort: TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Preis: EUR 18.00, ermäßigt EUR 16.00

 


Kinder- und Familienworkshop: Kann man mit solchen Schuhen Tanzen?
Tanztheater Katja Erdmann-Rajski

Kennt Ihr Pippi Langstrumpf? Wir wollen aus ihrer Geschichte ein Tanzstück machen. Dazu brauchen wir Euch und Eure Ideen! Ihr sollt mitbestimmen, wie und zu welcher Musik Pippi tanzen und in welchem Bühnenbild das Stück spielen soll.

Dazu laden wir Euch (Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren) und Eure Familien ein, mitzumachen.



Online-Teilnahme möglich.
Eine Anmeldung ist erforderlich.



Termine: So, 04.12.2022 11.00-13.00 Uhr und So, 05.02.2023 11.00-13.00 Uhr 
Ort: TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Preis: EUR 5.00

 

 

Tanz in der vhs stuttgart - Tanz in allen seinen Facetten

Die vhs stuttgart bietet viele Möglichkeiten sich mit Tanz auseinanderzusetzen, sei es aktiv durch die Teilnahme an Kursen, Workshops und Tanzprojekten oder durch den Besuch von Tanzveranstaltungen. Hier finden Sie das Angebot, das zu Ihnen passt – lassen Sie sich überraschen, verzaubern und inspirieren!
Sie möchten mehr erfahren? Hier gelangen Sie zu unseren aktuellen Tanzfestivals und Tanzprojekten.

volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart

 

Social Media

Persönliche Anmeldung und Information
im TREFFPUNKT Rotebühlplatz

Mo, Do, Fr: 14:00–19:00 Uhr
Di und Mi: 09:00–13:00 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr: 10.00–20.00 Uhr


Erfahren Sie mehr im Ernährungs- und im Kunstblog!


Hier gelangen Sie zum Bereich für Dozent/innen!