Filmfestivals und -reihen


Verschiedene Filmfestivals und Filmreihen nehmen einen festen Platz im kulturellen Programm ein und begeistern zum Reinschnuppern oder auch die/den erfahrene/n Kinogänger/in.


Filmreihe "Mit den Augen der Anderen"
 

"Vor der Morgenröte"
Deutschland 2016. Regie: Maria Schrader

Der Film erzählt episodisch aus dem Leben des österreichischen Schriftstellers Stefan Zweig. Auf dem Höhepunkt seines weltweiten Ruhms wird er in die Emigration getrieben und verzweifelt angesichts des Wissens um den Untergang Europas, den er schon früh voraussieht. Rio de Janeiro, Buenos Aires, New York, Petrópolis sind vier Stationen im Exil von Stefan Zweig, die ihn trotz sicherer Zuflucht, gastfreundlicher Aufnahme und überwältigender tropischer Natur keinen Frieden finden lassen und ihm die Heimat nicht ersetzen können. Es ist die Geschichte eines Flüchtlings, die Geschichte vom Verlieren der alten und dem Suchen nach einer neuen Heimat. Ein bildgewaltiger historischer Film über einen großen Künstler und dabei ein Film über die Zeit, in der Europa auf der Flucht war.


Termin: Mi, 15.12.21, 20.00 Uhr
Ort: TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Preis: EUR 6,-

 


Stuttgarter Kinderfilmtage 2022 – Wie Du und Ich – Das sind WIR!
18. – 23.01.2022

- Mit aktuellen und herausragenden Filmen aus aller Welt – Stuttgart Premieren
- Das „Best of Tricks for Kids“ Programm, Kino für die „Erstseher“
- Mit Gästen aus aller Welt, Filmgesprächen, Spielaktionen, Medienwerkstätten, Kinderjury, Kinder Film-, Radio-  und Zeitungreporter und einem Familiensonntag mit spannenden Mitmachaktionen

Veranstaltet durch die vhs Treffpunkt Kinder, Stadtmedienzentrum Stuttgart und Evangelisches Medienhaus GmbH.
Mit Unterstützung der Landeshauptstadt Stuttgart und der Landesanstalt für Kommunikation.

Hier geht's zum Programm!
Weitere Informationen unter: www.stuttgarter-kinderfilmtage.de

Termin: 18.01. – 23.01.2022
Ort: Treffpunkt Rotebühlplatz und Innenstadtkinos

 


Indianer Inuit – Das Nordamerika Filmfestival (9)

Das Filmfestival 2022 steht unter dem Motto MORE THAN LEATHER AND FEATHER. Kühn, mutig und progressiv stellen indigene Künstlerinnen und Künstler ihre Traditionen ins Scheinwerferlicht, spielen mit traditionellen Materialien und verbinden sie mit neuen Techniken. Mit mehr als 50 beeindruckenden Filmen unterschiedlicher Genres sowie mit Musik, Tanz, Diskussionen und mit prominenten Gästen feiert das Festival die indigenen Kulturen Nordamerikas – fernab aller Hollywood-Klischees.

Termin: 03. - 06.02.2022

 

 


volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart

 

Social Media

Persönliche Anmeldung und Information im TREFFPUNKT Rotebühlplatz:
Mo, Do, Fr: 14.00–19.00 Uhr
Di-Mi: 10.00–14.00 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr: 10.00–20.00 Uhr


Erfahren Sie mehr im Ernährungs- und im Kunstblog!


Hier gelangen Sie zum Bereich für Dozent/innen!