Archiv Kunstgalerie

Semester 2018/2

Ingrid Schütz: Danach siehst du es immer
Sammlung, Installation, Fotografie

Ingrid Schütz sammelt: Dinge, vor allem rot-weiß gepunktete. „Früher habe ich gar nicht gewusst, was alles rot-weiß gepunktet ist. Jetzt sehe ich es immer wieder.“ Das bekommt Ingrid Schütz von Besuchern ihrer Installationen oft als Rückmeldung zu hören - ihre künstlerische Arbeit erweitert die Wahrnehmung. Dem entsprechend besitzt Ingrid Schütz hunderte dieser Objekte, die sie, je nach Raum und Zusammenhang, in immer wieder anderen Zusammenstellungen und in Kombination mit Fotografien als Installationen präsentiert. So auch in der vhs-Galerie. Die endgültige Form der Installation entwickelt sich in der Phase des Aufbaus vor Ort und ist Teil des künstlerischen Arbeitsprozesses.

Vernissage: Do, 11.10.2018, 19.00 Uhr
Ausstellungsdauer: 12.10.2018–27.01.2019
Foyer Robert-Bosch-Saal, 1. und 2. OG
Kurator: Kurt Grunow

 

Fotoaktion: Sa, 10.11. 2018, 15.00 Uhr
Bringe deine rot-weiß gepunkteten Dinge mit und sie werden Teil der Ausstellung!

Forum für künstlerischen Austausch: Di, 20.11.2018, 19.30 Uhr
Das Forum für künstlerischen Austausch, das eine Plattform für Künster/innen bietet, eigene Arbeiten, Ideen und Konzepte vorstellen zu können, findet normalerweise in der GEDOK statt. Dieses Mal treffen wir uns im Rahmen der Austellung, machen einen kurzen Rundgang und diskutieren wie immer über die von den Beteiligten mitgebrachten Arbeiten. Dieses Treffen ist offen für alle Interessenten, ob mit oder ohne Arbeiten. Auch hier gilt: Bringe deine rot-weiß gepunkteten Dinge mit und sie werden Teil der Ausstellung!


Semester 2018/1

Gruppenausstellung: Der Raum zwischen den Dingen

Der frei bleibende Raum ist ein entscheidendes Gestaltungselement.
In Malerei, Zeichnung, Grafik und Fotografie, wie auch in der Plastik und Architektur spielt er eine wichtige Rolle, entsprechend ist auch die Pause in der Musik unverzichtbar. Ohne ihr Gegenteil ist „Leere“ allerdings nicht denkbar.
Die Ausstellung mit Arbeiten von Dozentinnen und Dozenten des Fachbereichs „Künstlerisches Gestalten“ der vhs nimmt sich dieses Themas an und vereint verschiedene gestalterische Positionen in einer inspirierenden Gesamtpräsentation.

Vernissage: Do, 26.04.18, ab 19.00 Uhr
Ausstellungsdauer:  27.04. – 24.07.18
Foyer Robert-Bosch-Saal, 1. und 2. OG
Kurator: Kurt Grunow

Öffentlicher Rundgang:
Mit den ausstellenden Künstlerinnen und Künstlern, amDo, 14.06.2018, Beginn: 19.00 Uhr

volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Öffnungszeiten Anmeldung/Information:
Mo – Fr, 8:00 – 20:00 Uhr; Sa, 8:00 – 13:00 Uhr

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart